Hilf uns, das Answer HQ zu verbessern! Umfrage starten Nein, danke

Wer hat bei diesem Thema „Ich auch“ angegeben

Der Kampf um den Jumpmaster (oder das Abgeben der Verantwortung)
★ Apprentice

Servus,

 

vielleicht geht es ja nur mir so aber in gefühlt 80 % aller Runden ende ich als Jumpmaster. Nicht dass es mich sonderlich stören würde nur hat es eben durchaus seine nervigen Seiten.

 

Erst einmal die Situationsbeschreibung:

 

- Ich befinde mich in der Teamzusammenstellung an Position 1

- Ich wähle (so wie es angedacht ist) meinen Charakter aus

- Szenario 1: Nummer 2 lässt durchlaufen, womit der Jumpmaster an Position 3 (wie vorgesehen) hängt. Dieser gibt jedoch bei Spielbeginn ab, womit die Aufgabe an mich übergeht (das Spiel dennkt halt, Nummer 2 wäre afk)

- Szenario 2: Nummer 2 und 3 lassen durchlaufen, womit der Jumpmaster direkt auf mich übergeht

- Szenario 3: Ich befinde mich an Nummer 2, bestätige meinen Charakter und Nummer 3 lässt durchlaufen, womit ich schon wieder den Stab der Verantwortung überreicht bekomme.

 

Nun werden einige spitzfindige Menschen sagen "Ja, lass doch auch auslaufen - dann ist es ein random Vorgang". Und ja, damit haben sie durchaus Recht. Die Frage ist allerdings, warum ist dann das aktive Bestätigen eines Charakters überhaupt im Spiel, wenn es ja letztendlich doch nicht genutztz wird (oder von den Dummen, die dann als Jumpmaster enden)?

 

Warum nervt mich die Rolle des Jumpmasters hier und da dann aber doch? Wir alle kennen sie - die Kandidaten, die den Jumpmaster abgeben..dann aber prompt den Ton angeben wollen, wohin die Reise gehen soll. Dann alleine abspringen, sollte man diesem Befehl nicht nachkommen. Es ist mittlerweile die Situation, die mich im Spiel am meisten nervt. Abgesehen vom Code:leaf-Fehler.

 

Cya

W3st

(164 Ansichten)
Wer hat bei diesem Thema „Ich auch“ angegeben