Massiver Paketverlust Telekom

von Donidon
Antworten

Originalbeitrag

Betreff: Massiver Paketverlust Telekom

[ Bearbeitet ]
★★ Guide

@Shorai5  schrieb:

Problem besteht immer noch. Jedes 2 Game kann man leaven, da es unspielbar ist wegen dem Packet Loss. Problem seit 2 Jahren bekannt und immer noch kein fix beider Seiten. Nice.


Lade dir ExitLag runter. Das kann man 3 Tage kostenlos testen. Damit ist das Problem erstmal weg.

Dann wechsele den ISP, du musst weg von der Telekom (und 1&1). Das ist kein Problem zwischen EA und der Telekom, die Ursache liegt einzig und allein bei der Telekom. Das Problem ist auch nicht erst seit 2 Jahren bekannt, das Problem existier schon seit mindestens 2012, also ist es 9 Jahre der Telekom sehr wohl bekannt, auch wenn sie seit Jahren das Gegenteil behaupten und ihre Kunden belügen.

Nachricht 71 von 106 (1.827 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: Massiver Paketverlust Telekom

★★★★★ Novice
@Donidon
Ja das stimmt
Keiner ist bereit was zu ändern
EA, genau so wenig die Telekom
Aber ich frage mich auch ob nrw allgemein an Daten überflutet ist
Sagen kann man nur das sich keiner von den beiden bemüht mir ein normalen Zugang zu ermöglichen
EA ist da genauso wenig ehrlich und hilfsbereit wie die Telekom
Die Antworten von Telekom hilft oder EA Forum sind leider unqualifiziert und ihr technisches know how lässt wirklich alle wünsche Offen
Man kann alles selbst recherchieren
Also nochmal nach langer Zeit

Hier wird Ihnen nicht geholfen
(Egal ob Telekom oder EA)

Traurig und enttäuschend
Werde vielleicht wenn es mal einen anderen Anbieter gibt wechseln ist aber bestimmt dann wenn ich im Altersheim lande


PS Bitte schreibt mir nicht immer wieder den gleichen Quatsch seit Jahren
Nachricht 72 von 106 (1.820 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: Massiver Paketverlust Telekom

★★ Guide

@Xdacidx
Keiner ist bereit was zu ändern
EA, genau so wenig die Telekom


EA kann daran gar nichts ändern, denn das ist ein Streit zwischen den Serveranbietern und der Telekom.

Es ist ja nicht nur EA betroffen, es sind sehr viele Anbieter betroffen, selbst der zugriff auf einige Clouds ist per Telekom Problematisch.

 

Die Telekom spült die Daten, die vom Server an dich gesendet werden einfach im Klo runter. Das macht sie weil die Telekom Geld haben will, wenn aus dem Netz des Serveranbieters mehr Daten ins Telekom Netz gehen als aus dem Telekom Netz in das Netz des Serveranbieters. Und immer wenn das Verhältnis nicht stimmt werden die Daten einfach nicht weiter geleitet.

Das ist mutwillig von der Telekom herbeigeführt. Die Telekom behauptet das Problem können sie nicht lösen... das ist klar und belegt eine Lüge. Kein anderer ISP macht das, nur die Telekom versucht die Serveranbieter über diesen Weg zu erpressen. Für die Telekom sieht die Lösung so aus, die Serveranbieter zahlen der Telekom Geld, für einen Service für den die Telekom Kunden (wir) aber schon an die Telekom bezahlt haben...

Nachricht 73 von 106 (1.810 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: Massiver Paketverlust Telekom

★★★ Newbie
@Donidon laut einigen Beiträgen im Web sind einige Leute dafür gebannt worden.

Ob es "bannable" ist, wird auch nicht wirklich beantwortet:
https://answers.ea.com/t5/Origin-Client-Web-Technical/will-you-get-ban-for-using-exitlag/td-p/896427...
Nachricht 74 von 106 (1.757 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: Massiver Paketverlust Telekom

[ Bearbeitet ]
★★ Guide

@Shorai5 wrote:
@Donidonlaut einigen Beiträgen im Web sind einige Leute dafür gebannt worden.

Ob es "bannable" ist, wird auch nicht wirklich beantwortet:
https://answers.ea.com/t5/Origin-Client-Web-Technical/will-you-get-ban-for-using-exitlag/td-p/896427...

Ja dann sage ich das diese Beiträge BS sind. Die Leute suchen immer irgendwelche Ausreden für ihr Bans. Account gehackt, Geschwister... alles schon tausende mal gehört.

 

Ich nutze Exitlag seit deutlich über einem Jahr, und alle in meinem Dunstkreis mit der Telekom als ISP machen das selbe. Keiner hat einen Bann, und das trotzdem wir fast täglich Apex spielen.Also wenn man dafür nen Bann bekommen würde... ich wäre längst weg.

Nachricht 75 von 106 (1.742 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Re: Massiver Paketverlust Telekom

★★★ Novice
@pr3dat0r80 Ja, EA sagt das die Probleme beim Anbieter bestehen, ruft man aber bei Telekom an, sagen die das die von nichts wüssten ... Ich bin der Meinung das EA grütze erzählt um zu vertuschen das die Mist bauen bzw keine Ahnung haben wo genau das Problem besteht, mein Bester Kumpel ist auch bei Telekom und kann das Game nicht mal mehr starten, Er kommt nicht aus dem Hauptbildschirm heraus, er klickt Start, hat Blackscreen und landet wieder im Hauptbildschirm ... Einfach nur Traurig was EA mit dem Game gemacht hat, bei mir ist es so extrem das ich 90% der Runden die ich Spiele, Paket Loss habe, ich kann also gefühlt von 10 Runden, nur 1 anständig Spielen ! Hört das nicht bald auf, werde ich Apex endgültig den Rücken kehren
Nachricht 76 von 106 (1.673 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Re: Massiver Paketverlust Telekom

★★★ Novice

Es wird sich leider eh nichts ändern. Ich hatte das erste mal seit Release einen Monat lang wenig Delay und gute Hitreg, das hat sich aber seit dem Rampartevent wieder geändert.

Ich habe alle Internetanbieter probiert, bei der Telekom laggt es jede 2. Runde und bei den anderen Anbietern(einschließlich) der Telekom massiv Delay etc. absolut unspielbar also.

 

Nachricht 77 von 106 (1.597 Ansichten)

Betreff: Massiver Paketverlust Telekom

★★★ Newbie

yo hab genau das selbe Problem habe bis jetzt 2 Lösungen gefunden, die 1 ist einfach  auf NA server spielen (mehr ping aber besser als der loss) oder die 2 is eine VPN aber das kostet halt auch also idk, hoffe es hilft 

Nachricht 78 von 106 (1.107 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: Massiver Paketverlust Telekom

★ Novice

Hi donidon,

ich habe ebenfalls seit Jahren Packet Verluste in Apex Legends und bin ebenfalls Kunde bei der Telekom. Ich hatte eigentlich vor zu 1&1 zu wechseln, bevor ich auf diesen Thread mit deinen Beiträgen gestoßen bin. Ich selber kenne mich mit den Packetverlust-Problemen genauso wenig wie mit den verschiedenen Anbietern aus und wollte daher fragen ob es bei 1&1 wirklich die  Packet Verluste im selben Ausmaß  gibt. Eine alternative wäre noch Vodafone, allerdings habe ich da eher gemischte Gefühle, wegen den Erfahrungen von Bekannten. 

 

LG 

 

Nachricht 79 von 106 (829 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: Massiver Paketverlust Telekom

[ Bearbeitet ]
★★★★★ Expert

Hi @eU_WFZ

 

das ist schwierig zu beantworten, da man wissen müsste wo du Wohnst und wie stark der jeweilige Anbieter dort vertreten ist & wie gut dieser am Internet angebunden ist, dass wird aber wahrscheinlich nicht mal der jeweilige Support beantworten können. 

Vodafone Kunden gibt es hier auch einige... meist aus der Region in & um Berlin.

1&1 ist wohl im Netz der Telekom unterwegs.

 

Die einfachste Lösung derzeit ist, auf den Servern in der USA spielen!

Nachricht 80 von 106 (806 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

ea-promo

Probleme mit der Verbindung zu deinem Spiel?

Bei Verbindungsproblemen mit einem EA-Spiel probiere zunächst diese Schritte.

Fehlerbehebung und Verbindungstest

ea-splash-2

Konto geschützt halten

Wir senden dir einen Code für die vertrauenswürdigen Geräte, um sicherzugehen, dass du es bist.

Mehr zur Anmeldungsüberprüfung in der EA Hilfe