Grundloser Bann in Apex Legends

von Schneemann15
Antworten

Originalbeitrag

Akzeptierte Lösung

Grundloser Bann in Apex Legends

★★ Novice

Grundloser Bann in Apex Legends,

 

Ich wurde vor 8 Tagen grundlos in Apex gebannt. Ich habe an einem Apexturnier teilgenommen. Nachdem ich das Turnier absolviert hatte, wurde ich wegen "Cheating" gebannt. Das Turnier wurde Live auf Youtube (FuriousFynndus) gestreamt und es gibt eindeutige Beweise das ich nicht "cheate". Da ich der MVP des Turniers war/bin, wurde ich von vielen Leuten gemeldet. Ich habe daraufhin vermutlich einen Sicherheitsbann bekommen und am nächsten Tag dann den permanenten Bann. Bis heute weiß ich nicht was ich falsch gemacht haben soll, ich weiß nur das ich wegen "Cheating" gebannt worden bin.

 

Mein größtes Problem ist das (mir) die Supporter nicht wirklich helfen wollen/können. Ich habe Clips aus dem Turnier, die meine Perspektive zeigen und die eindeutig beweisen das ich nicht "cheate".

 

https://youtube.com/clip/UgkxTtvrF_CspD2r5Ojaly2DZEBPkoPq_DlA

 

https://youtube.com/clip/UgkxPfKjHa1YXVrnsslOlHBeKHEufevUp1r7

 

https://youtube.com/clip/UgkxpbhIG0UqAsnznB6p8om1YS0mVHecVahH

 

https://www.youtube.com/clip/UgkxMdCbH79JNLZ8mwNLmPrmH8cEJ33A04Ji

 

Hier sind Clips aus dem Turnier!

 

Hier sind die "Beweise" von den Leuten die mich gemeldet haben:

 

https://www.dropbox.com/s/gd3gs6qb82fsi24/Schneemann%20cheatet.mp4?dl=0  

 

Ich frage mich echt wie ich deswegen gebannt worden bin! 

 

(Ich bin ein Controller Spieler und spiele auf PC)

 

Hat hier jemand das selbe Problem?

Oder kennt hier jemand eine Lösung?

 

Unten sind meine Stats beigefügt!

 

LG Lukas

Nachricht 1 von 11 (1.471 Ansichten)

Anerkannte Lösung

Betreff: Grundloser Bann in Apex Legends

Community Manager

Hallo @Schneemann15,

ich fürchte, hier im Forum können wir auch nicht genauer auf deinen Bann eingehen. Wir haben einfach keine Einsicht auf EA Konten und bezüglich Sanktionen ist nur unser Terms of Service Team zuständig.

Ich kann dir also höchstens noch empfehlen unser Terms of Service Team zu kontaktieren und deine Situation nochmal genauer zu erklären, damit eine weitere Untersuchung eingeleitet werden kann. Mehr Informationen dazu findest du hier:

https://help.ea.com/de/help/account/information-about-banned-or-suspended-accounts/

 

Bestimmte Clips werden sie dabei übrigens nicht untersuchen, sondern eher, ob etwa eine bestimmte Software am Laufen war oder die Apex Spieldateien irgendwie manipuliert wurden.

 

-Vendcera

Vendcera.png

Zeige in Konversation

Nachricht 2 von 11 (1.394 Ansichten)

Alle Antworten

Betreff: Grundloser Bann in Apex Legends

Community Manager

Hallo @Schneemann15,

ich fürchte, hier im Forum können wir auch nicht genauer auf deinen Bann eingehen. Wir haben einfach keine Einsicht auf EA Konten und bezüglich Sanktionen ist nur unser Terms of Service Team zuständig.

Ich kann dir also höchstens noch empfehlen unser Terms of Service Team zu kontaktieren und deine Situation nochmal genauer zu erklären, damit eine weitere Untersuchung eingeleitet werden kann. Mehr Informationen dazu findest du hier:

https://help.ea.com/de/help/account/information-about-banned-or-suspended-accounts/

 

Bestimmte Clips werden sie dabei übrigens nicht untersuchen, sondern eher, ob etwa eine bestimmte Software am Laufen war oder die Apex Spieldateien irgendwie manipuliert wurden.

 

-Vendcera

Vendcera.png

Nachricht 2 von 11 (1.395 Ansichten)

Betreff: Grundloser Bann in Apex Legends

★★ Novice

Vielen Dank für Ihre Hilfe,

Ich habe das leider schon des öfteren probiert. Am Anfang hatte ich ja noch Hoffnung aber wenn dann nach 30 Minuten schon die Standardmail kommt, finde ich das schon ziemlich frustrierend. Im Live-Chat mit einem Supporter wurde meine Fragen zu dem Thema gekonnt ignoriert. Aus "Datenschtzrichtlinien" könne man mir nichts genaues zu meinem Bann sagen. Es geht doch um mich und meinen Bann, ich bin der Besitzer und Eigentümer also verstehe ich jetzt nichtso genau wo da genau eine "Datenschutzrichtlinie" überschritten wird. Aber die wichtigste von allen Fragen ist: Wie kann Cheating festgestellt werden, ohne das gecheatet wurde?

1. Die Spezialisten haben es garnicht überprüft und sagen einfach nur das sie es überprüft haben

2. Die Spzialisten haben ein falsches Ergebnis rausbekommen

3. Mein PC oder Account wurde gehackt (wovon es 0 Anzeichen gibt) und dieser jemand hat auf meinem Account gecheatet ohne das er 1 Runde gespielt hat

 

 

Aber das was ich mir am wenigsten erklären kann ist, das ich auf 2. Accounts oder so nicht gebannt worden bin. Komisch

 

Meine Theorie ist, das ich einen "Sicherheitsbann" bekommen habe. Daraufhin muss dieser Entfernt oder Bestätigt werden. Das Überprüfen kostet natürlich Zeit und somit haben sie es einfach Bestätigt, weil sie keine Lust hatten sich das genauer anzuschauen. Dann vertrauen sie lieber 5 Reports (ohne Beweise). 

 

Echt traurig

 

Trotzdem Vielen Dank für Ihrer Hilfe!

 

LG Lukas

Nachricht 3 von 11 (1.382 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: Grundloser Bann in Apex Legends

Community Manager

Hey @Schneemann15,

es gibt nichts wie einen "Sicherheitsbann". Ich kann nur erklären, dass wohl durch das Anti Cheat Programm (Easy Anti-Cheat) etwas festgestellt worden ist.

Die Spezialisten können dies dann noch genauer überprüfen, aber können aus Sicherheitsgründen keine Details bekannt geben. Das ist aus dem Grund, damit Cheatentwicklern etwa nicht mehr Informationen gegeben werden kann, wie man das System besser umgehen kann.

-Vendcera

Vendcera.png

Nachricht 4 von 11 (1.352 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: Grundloser Bann in Apex Legends

★★ Novice

Das ist natürlich verständlich. Aber der Support hätte mir das ja gleich so sagen können weil sonst ergibt das in meinen Augen kein Sinn. 

 

Ich habe herausgefunden, dass man auch wegen Startoptionen gebannt werden kann, dass heißt für mich das ich wahrscheinlich deswegen gebannt worden bin. Ich hatte ein paar neue Startoptionen hinzugefügt um meine FPS zu optimieren, dies wurde dann wahrscheinlich als "Cheat" angesehen. Das würde auch erklären warum ich mich "unschuldig" gefühlt habe, weil ich nicht wusste das man deswegen gebannt werden kann. Ich hoffe das der Support mir da noch irgendwie helfen kann.

 

Wenn ich von Anfang an so hilfreiche Antworten bekommen hätte wie von dir, wären viel Mühe und Nerven erspart geblieben.

 

Viele Grüße! Lukas

Nachricht 5 von 11 (1.346 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: Grundloser Bann in Apex Legends

★★ Novice
Nachricht 6 von 11 (1.345 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: Grundloser Bann in Apex Legends

Community Manager

Hi @Schneemann15,

freut mich, dich wenigstens noch etwas aufklären zu können.

 

Übrigens aufgrund von Startoptionen sollte man nicht gebannt werden können, da dies im Prinzip einfach weitere Spieleinstellungen sind.

Aber ja, für alles Weitere kann ich dir nur raten dich an das Terms of Service Team zu wenden. Viel Erfolg!

-Vendcera

Vendcera.png

Nachricht 7 von 11 (1.273 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: Grundloser Bann in Apex Legends

[ Bearbeitet ]
★★★ Newbie

Hi @EA_Vendcera

Erstmal der Link wo man sich beim Support melden kann existiert nicht mehr und daher frage ich hier. 

Tatsächlich wurde mein acc fairer weise gebannt aber es gibt da ein kleines Problem. Vor genau 3 Jahren besaß ich einen anderen acc wo ich Apex Legends, Battlefield 4 und Titanfall 2 gespielt habe. Diesen acc nutze ich auch ab und zu noch für Battlefiel 4. Damals hatte ich ein programm heruntergeladen ( aus eigener Dummheit) welches vom Easy Anti Cheat als ein Cheat detected wurde. Fakt ist dass es kein cheat war aber man konnte damit sich auch cheats auf den PC injizieren. Dieser Apex acc wurde demnach auch gebannt. Habs hingenommen und weiter gemacht. Innerhalb dieser 3 Jahre habe ich einen neuen PC gekauft und damit mir auch einen neuen Acc für Apex Legends gemacht. Konnte den auch eine ganze Weile lang spielen. Jetzt habe ich mich vor kurzem auf dem alten acc angemeldet und bin versehentlich in Apex reingegangen. Die Folge daraus war, dass meine neue Hardware ID mit gebannt wurde. Und damit wurde dann auch mein neuer acc gesperrt. Eigentlich bin ich es quasi selber schuld aber fair finde ich das trotzdem irgendwie nicht und ich weiß nicht ob man hier nicht vllt doch eine Lösung finden kann? Außerdem habe ich einmal versucht den Bann als falsch einzureichen und es wurde daraufhin behauptet ich hätte am Kauf und/oder am Verkauf von FUT-Münzen teilgenommen. Das ist scheinbar die Spielwährung aus einem FIFA spiel aber ich besitze kein FIFA Spiel. Dies ist auch nicht in meiner Spielbibliothek zu finden. Und mit dieser Begründung wurde mein Bann nicht aufgehoben. Ich verstehe nur nicht was das Problem mit den FUT-Münzen mit meinem Apex Bann zu tun hat??? Ich bin daher wirklich hilflos im Mom und ich möchte doch nur meinen Apex acc wieder zurück. Aber wenn gesagt wird dass ich es selber Schuld bin und man da nichts machen kann, dann ist es leider so nur dann ist mir das viel lieber als dass man mir vorwirft ich hätte illegal an dem Kauf/Verkauf von FUT-Münzen teilgenommen.

 

Ich hoffe ich habe mein Problem deutlich genug geschildert. 
Unten sind screenshots von Bann des jetzigen Acc und dem Problem mit den FUT-Münzen. Die Email mit dem Bann von dem anderem acc ist leider schon so alt dass er automatisch gelöscht wurde daher kann ich dies schwer dazu packen.

-Limutip

Nachricht 8 von 11 (1.129 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: Grundloser Bann in Apex Legends

★★★★★ Newbie

Hi @L1mut1p_yt,

Es ist nicht schön sowas zuhören und hoffe, dass du irgendwie ein Lösung finden kannst. Bei mir ist dass alles auch sehr komisch. Ich habe ebenfalls eine Email bekommen in der behauptet wurde ich hötte irgendwas mit FIFA nicht richtig gemacht oder so. Allerdings besitze ich FIFA ebenfalls nicht und wunder mich sehr wie da irgendwas festgestellt werden kann. Das mit der Hardware-ID habe ich bis heute immernoch nicht verstanden. Bis heute weiß ich nur das ich wegen "Cheating" gebannt worden bin, aber nichts genaues. Es wäre sehr hilfreich wenn man halt wüsste ob man wegen Aimbot, Wallhack, Exploits oder der Gleichen gebannt worden ist. Aufjedenfall habe ich keinen Hardware-ID Bann bekommen und kann immer noch überall spielen. Deswegen ist das mir auch nicht erklärbar wieso Cheating festgestellt wird aber dann kein Hardwarebann folgt. Da passt irgendwas aufjedenfall nicht so ganz zusammen. Erst die FIFA-Sache ohne FIFA zubesitzen und dann noch kein Hardwarebann ist schon myteriös. Da ich aber das Gefühl habe das der EA-Support mit dem Thema Bann nichtwirklich helfen will, bin ich nicht so zuversichtlich ob wir je wieder was von unseren Accounts sehen werden. Ich wünsche dir dennoch viel Glück und Erfolg und hoffe das der Support dir mehr helfen will/kann.

 

LG Lukas 

 

Nachricht 9 von 11 (1.116 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: Grundloser Bann in Apex Legends

[ Bearbeitet ]
Community Manager

Hey zusammen,

wie noch in meinem ersten Beitrag hier erklärt, haben wir hier keine Einsicht auf EA Konten und können außerdem keinerlei solcher Entbannungsanträge übernehmen.

Bezüglich der FIFA E-Mail wurde wohl einfach die falsche Nachricht versandt.

Für alle weiteren Fragen oder Einwände würde ich weiterhin empfehlen, die Spezialisten unserer Terms of Service Teams zu kontaktieren.
https://help.ea.com/de/help/account/information-about-banned-or-suspended-accounts/

-Vendcera

P.S. Wir hatten heute Mittag ein paar Probleme mit der EA Help Webseite. Daher war die Support Seite wohl ebenfalls nicht erreichbar. Dies wurde jedoch gefixt und sollte wieder wie normal funktionieren.
https://twitter.com/EAHelp/status/1571870067025137666

Vendcera.png

Nachricht 10 von 11 (1.095 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

ea-promo

Probleme mit der Verbindung zu deinem Spiel?

Bei Verbindungsproblemen mit einem EA-Spiel probiere zunächst diese Schritte.

Fehlerbehebung und Verbindungstest

ea-splash-2

Konto geschützt halten

Wir senden dir einen Code für die vertrauenswürdigen Geräte, um sicherzugehen, dass du es bist.

Mehr zur Anmeldungsüberprüfung in der EA Hilfe