Hilf uns, das Answer HQ zu verbessern! Umfrage starten Nein, danke

Respawn-Check-in: 12.7.2019

von EA_Leeloo
Antworten

Originalbeitrag

Highlighted

Respawn-Check-in: 12.7.2019

Community Manager

Hey, Leute!

 

Das Wochenende rückt näher, und wir wollten uns vorher mit ein paar Updates melden:

 

ENTWICKLER-TRACKER

 

Der Entwickler-Tracker wurde in dieser Woche aktualisiert und enthält jetzt neue Probleme, mit denen wir uns beschäftigen. Beachtet bitte, dass dieser Tracker nicht alles berücksichtigt, woran wir gerade arbeiten, und euch lediglich einen Überblick über einige der größerer Probleme verschaffen soll, die uns bekannt sind und die wir untersuchen oder beheben.

Aktuell arbeiten wir an dem nächsten Client-Patch, der nächste Woche live gehen soll. Zu diesem Zeitpunkt wird es ein Update mit Status- und Patch-Notizen geben.

 

Hier kannst du dir den Entwickler-Tracker ansehen.

 

Apex.jpg.png

 

CODE: LEAF/NET

 

Zunächst ein wenig Kontext zur Bedeutung dieser Fehler:

 

  • code:leaf – der Server hat nie geantwortet, wenn wir ihn gefragt haben, ob wir eine Verbindung herstellen können
  • code:net – wir waren auf einem Server, der dann verschwand und nicht mehr antwortete

Beim Start gab es einige Umstände, die einen übertrieben generischen Timeout-Fehler anzeigten, und das Problem dabei war, dass das vier verschiedene Ursachen haben konnte (von denen nur einer ein echter Timeout war). Also haben wir vier unterschiedliche Fehler-Strings mit zufälligen Worten hinzugefügt, damit wir sie im Kundendienst und in der internen Fehlerbeobachtung unterscheiden konnten.

 

Seit Patch 1.2 bekommen Nutzer diese Fehler häufiger zu sehen. Allen Vorfällen gemeinsam ist laut den Berichten, dass sie nach einer längeren Zeit auf dem Ladebildschirm der Königsschlucht auftreten, und zwar direkt nach Spielbeginn.

 

Die überwiegende Mehrheit der Spieler, die den Fehler melden, erhalten dabei code:leaf. Das bedeutet, dass das Backend ein Spiel erstellt hat, unsere Server erfolgreich miteinander kommuniziert und wir Nutzer dorthin geschickt haben – und dann hat der Spieler nie eine Antwort von dem neuen Server erhalten.

 

Anschließend haben wir genügend Daten gesammelt, die bewiesen haben, dass die Server nicht glauben, dass die Clients ein Timeout haben, sondern die Clients, das sei bei den Servern der Fall. Ein hochgradig merkwürdiger Befund. Außerdem haben wir verifiziert, dass wir keine Spiele starten, die nur zum Teil gefüllt sind – code:leaf scheint also jeden Spieler des betreffenden Spiels zu betreffen, nicht nur einige.

 

Daher haben wir eine Vielzahl von Situationen untersucht, die dieses Verhalten möglicherweise hervorrufen, und Theorien überprüft, um die Möglichkeiten konstant zu minimieren. Neben unseren Arbeiten haben wir auch Multiplayer- und Datenteams eingespannt, um mehr telemetrische Daten zu erhalten.

 

Wir werden euch über unsere Fortschritte dabei auf dem Laufenden halten.

 

Apex.jpg

 

 

CHEATEN

 

Wir wissen, dass Berichte über Betrüger, vor allem bei den Ranglisten, ein heißes Thema sind, und wir wollten in dieser Woche ein wenig Einblick in unsere Arbeit hinter den Kulissen geben, was den Kampf gegen das Cheaten angeht:

 

  • Durch Machine Learning erstellen wir Verhaltensmodelle, die Cheater aufspüren und automatisch sperren.
  • In bestimmten Regionen verlangen wir bei Konten mit hohem Risiko TFS.
  • Wir verbessern die Erkennung zur Identifizierung und Sperrung neuer Spam-Konten, bevor sie benutzt werden.
  • Wir arbeiten kontinuierlich an der Anpassung an neue Cheats.
  • Spielersuche, die entdeckte Cheater und Spammer zusammenbringt.
  • Untersuchung, wie Personen für Spiele zusammenkommen. Auch wenn ihr einen Cheat nicht selbst benutzt, ist es trotzdem Cheaten, wenn ihr mit Cheatern Gruppen bildet.
  • Mehr Ressourcen bei Personal und Tech.

Wie schon gesagt, ist der Krieg gegen Cheater in vollem Gange und hat für uns auch weiterhin eine hohe Priorität. Es wird immer Verbesserungen und Anpassungen an Neuerungen geben, die Arbeit wird uns also nie ausgehen. Wir möchten uns bei den Spielern bedanken, die uns in der letzten Woche dabei geholfen haben, Cheater aufzudecken, sei es durch Meldungen oder die Unterstützung der Sicherheitsüberprüfung bei verdächtigen Verhaltensweisen.

 

Wenn ihr einen Cheater entdeckt, könnt ihr ihn hier melden. Falls möglich, erstellt bitte auch einen Videobeweis.

 

Es sei klar gesagt, dass wir in einem öffentlichen Forum nicht über die Einzelheiten einer spezifischen Sperrung sprechen werden. Falls ihr der Meinung seid, dass ihr zu Unrecht gesperrt wurdet, könnt ihr hier Einspruch einlegen.

 

 

ESPN-EXP-EVENT

 

Gestern haben Streamer, Athleten und Promis bei einem unterhaltsamen Live-Event mitgemacht, um Geld für die V Foundation zu sammeln. Die Spieler haben eine tolle Show geliefert, und wer den Livestream gestern Abend nicht sehen konnte, erhält hier Zugriff auf das VOD.

 

Apex.jpg

 

 

TWITCH PRIME-BEUTE

 

Ab heute könnt ihr euch die nächste Skin im Kader holen, indem ihr hier euer Twitch Prime-Konto verknüpft. Diesmal legt Bangalore die seltene Skin "Dino-Dynamo" an. Und vergesst nicht, auch Wattsons L-STAR-Skins abzugreifen, falls ihr das noch nicht getan habt.

 

Die Skins gibt es hier. https://Twitch.Amazon.com/Prime/Loot/apexlegends/?ref_=SM_OM_APEX2_2019_CRWN

 

 

PATCH NÄCHSTE WOCHE

 

Wir arbeiten derzeit an einem Client-Patch, der nächste Woche erscheinen soll, und werden die Details der Fixes darin in den Patch-Notizen erläutern.

 

 

Nachricht 1 von 1 (189 Ansichten)

ea-promo

Probleme mit der Verbindung zu deinem Spiel?

Bei Verbindungsproblemen mit einem EA-Spiel probiere zunächst diese Schritte.

Fehlerbehebung und Verbindungstest

fifa-19-splash

Konto geschützt halten

Wir senden dir einen Code für die vertrauenswürdigen Geräte, um sicherzugehen, dass du es bist.

Mehr zur Anmeldungsüberprüfung in der EA Hilfe