Hilf uns, das Answer HQ zu verbessern! Umfrage starten Nein, danke

Persönliche Division Rivals Erfahrungen in Zahlen

von Ayreco
Antworten

Originalbeitrag

Akzeptierte Lösung

Persönliche Division Rivals Erfahrungen in Zahlen

[ Bearbeitet ]
★★★ Pro
Da gefühlte Eindrücke meist wenig Gewichtung haben, verspürte ich das Bedürfnis, mein Erleben in Division Rivals durch Zahlen näher zu analysieren. Daher dokumentierte ich seit einigen Monaten jede DR-Partie in einer Excel-Datei. Vordergründig spiele ich Division Rivals wegen den Season Objectives. Das Ganze ist als Ü40 Nutzer, scheinbar gefangen in DIV9 + 10, natürlich mit sehr hohem Aufwand, viel Geduld und Selbstbeherrschung verbunden. Um so mehr bemühe ich mich, in diesem Beitrag auf eine Wertung zu verzichten und überlasse diese lieber dem geneigten Betrachter. Wink

In Saison 8 hatte ich zwischen Samstag, den 18.Juli (ein Tag nach Start von Saison 8) und Montag, den 24. August 2020 (vier Tage vor Ende der Saison) insgesamt 110 Rivals-Partien bestritten. Von den 110 Partien waren:
 
57 Heimspiele und 53 Auswärtsspiele, aus denen insgesamt ...
51 Siege (= 46,36%),
15 Unentschieden (= 13,64%) und ...
44 Niederlagen (= 40%) hervorgingen.
Nicht verloren habe ich somit 66 (= 60%) der 110 Partien
In diesen Partien durfte ich 224 Tore erzielen und 208 kassieren.
55 mal war der Gegner vom Rating her schwächer, 9 mal gleich und 46 mal stärker. Mein durchschnittliches Team-Rating lag bei 90,11 und das durchschnittliche gegnerische Team-Rating lag bei 89,51
 
In 24 Partien beendeten Gegner vorzeitig, aber regulär und (durch Rückstand, scheinbare Unterlegenheit oder Ungeduld) meist nachvollziehbar. Bei weiteren 6 Verbindungsabbrüchen auf Gegnerseite, vermute ich technische Hintergründe oder pure Absicht, da die Spiele meist kurz nach Anstoß oder bei Unentschieden abgebrochen wurden. Ich selbst strebe eigentlich danach keine Spiele abzubrechen – doch auch mir hat es einmal in Saison 8 (am Sonntag, den 02.August) gereicht. Ebenso verzichte ich grundlegend auf Jubel und Wiederholungen, da jeder Nutzer der sich unfreiwillig in den untersten Divisionen befindet, gewiss sehr gut auf Provokationen verzichten kann.

 
Saison 9 ....ist jedoch auffallend anders! Zwischen Samstag, den 29.August (ein Tag nach Start von Saison 9) und heute, Dienstag den 08. September 2020 hatte ich insgesamt 43 Rivals-Partien bestritten. Von den 43 Partien waren:
 
23 Heimspiele und 20 Auswärtsspiele, aus denen insgesamt ...
... nur 14 Siege (= 32,56%)
aber 11 Unentschieden (= 25,58%) und ...
18 Niederlagen (= 41,86%) hervorgingen.
Nicht verloren habe ich somit 25 (= 58,14%) der bisherigen 43 Partien
In diesen Partien durfte ich 95 Tore erzielen und 95 kassieren.
10 mal war der Gegner vom Rating her schwächer, 3 mal gleich und 30 mal (also in 69,77% aller Partien) stärker. Mein durchschnittliches Team-Rating lag bei 90,42 und das durchschnittliche gegnerische Team-Rating lag bei 91,51. Ursache für das hohe Rating dürften der finale Zeitpunkt und die diversen Icon-Momente & 90+ SBCs gewesen sein?
 
In 6 Partien beendeten Gegner vorzeitig, aber regulär und (durch Rückstand, scheinbare Unterlegenheit oder Ungeduld) meist nachvollziehbar. Ein weiterer Verbindungsabbruch auf Gegnerseite (bei einem 0:0) war vermutlich auf technische Hintergründe zurückzuführen. Aber auch ich hatte einmal keine Lust mehr, eine Partie gegen einen Gegner fortzuführen, der bemessen am Delay vermutlich über ein Handynetz spielte und garantiert nicht in die unteren Divisionen gehörte.

Allein 22 der bisherigen 43 Partien in Saison 9 habe ich benötigt, um die letztwöchigen Aufgaben "Zwei Titel" und "deutsche Tore" für den 96er Leroy Sané zu erledigen. Die restlichen Partien benötigte ich seit Samstag für den 97er Harry Kane. Anbei einen zumindest teilweisen Einblick in meine weitaus größere Excel-Tabelle, soll folgender Screenshot geben.....
 
20200907_FIFA20_Saison9_Stats.png

Dieser Beitrag kann durch seine Zahlen subjektive Eindrücke oder scheinbare Veränderungen unterstreichen ... aber auch widerlegen! Er sollte aber auf jeden Fall verdeutlichen, welcher zeitliche und mentale Kraftakt notwendig ist, um in den untersten Divisionen überhaupt Ziele erreichen zu können. Ob alterspezifische, technische oder andere Gründe für den unfreiwilligen Aufenthalt in den unteren Divisionen verantwortlich sind, lasse ich hier mal offen... Wink
Nachricht 1 von 6 (454 Ansichten)

Anerkannte Lösung

Betreff: Persönliche Division Rivals Erfahrungen in Zahlen

[ Bearbeitet ]
★★★ Novice

@AyrecoWow, sehr interessante Tabelle, danke für deine Mühe, ist wirklich spannend zu sehen. Das witzige an der Sache ist, dass ich mich Altersmässig und Divisionmässig absolut im gleichen Feld bewege wie du, dadurch hat das ganze für mich noch ein wenig mehr Relevanz Standard smile

Zeige in Konversation

Nachricht 2 von 6 (408 Ansichten)

Alle Antworten

Betreff: Persönliche Division Rivals Erfahrungen in Zahlen

[ Bearbeitet ]
★★★ Novice

@AyrecoWow, sehr interessante Tabelle, danke für deine Mühe, ist wirklich spannend zu sehen. Das witzige an der Sache ist, dass ich mich Altersmässig und Divisionmässig absolut im gleichen Feld bewege wie du, dadurch hat das ganze für mich noch ein wenig mehr Relevanz Standard smile

Nachricht 2 von 6 (409 Ansichten)

Betreff: Persönliche Division Rivals Erfahrungen in Zahlen

★★★ Pro

Danke @Creutzfeldum ... Standard smile ... für deine freundlichen Worte! So hat es sich ja doch gelohnt, die Zahlen hier zu veröffentlichen!

Nachricht 3 von 6 (403 Ansichten)

Betreff: Persönliche Division Rivals Erfahrungen in Zahlen

★★★ Novice
@Ayreco Ja, ich finde sowas immer Spannend, das einzige was in der Tabelle vielleicht noch fehlt ist, dass man sieht in welcher Division du gerade warst - man kann es sich aber anhand der Skillpunkte herleiten ;-)
Wenn du wieder mal so eine Tabelle machst - einen gibt es zumindest den es brennend interessiert Standard smile
LG!
Nachricht 4 von 6 (387 Ansichten)

Betreff: Persönliche Division Rivals Erfahrungen in Zahlen

★★★ Pro

@Creutzfeldum  schrieb:
 was in der Tabelle vielleicht noch fehlt ist, dass man sieht in welcher Division du gerade warst - man kann es sich aber anhand der Skillpunkte herleiten ;-)

Die farbliche Abgrenzung des Hintergrunds in der Spalte Skillwert steht für die Division. Der violette Hintergrund ist Division 9 und der blassgelbe 10. Die Zahlen und die farbliche Abgrenzung in der ersten Spalte deutet auf die Spiele innerhalb der jeweiligen Wettbewerbswoche (von Do zu Do). Wie schon geschrieben, ist die Tabelle eigentlich noch viel umfangreicher und enthält u.a. noch meine Wochenpunkte und sogar die gegnerischen Nutzer- und Teamnamen und das Gründungsdatum ihres Vereins. Hinzu kommen noch ein paar Hilfs- bzw. Analysespalten.


@Creutzfeldum  schrieb:
Ja, ich finde sowas immer Spannend...
Wenn du wieder mal so eine Tabelle machst - einen gibt es zumindest den es brennend interessiert Standard smile

Mal sehen was noch an Wochenaufgaben folgt in den nächsten zwei Wochen von FIFA 20. Eigentlich denke ich schon, dass ich die Tabelle noch ein wenig weiterführen werde. Ob ich mir jedoch FIFA 21 zulegen und die Dokumentation fortführen werde, kann ich noch nicht sagen. Ich hadere noch... da der Aufwand insbesondere in den unteren Divisionen gewaltig ist und ich keine halben Sachen mag. Daher zählt für mich in Bezug auf FIFA die Devise... „Entweder richtig oder gar nicht“.

Nachricht 5 von 6 (381 Ansichten)

Betreff: Persönliche Division Rivals Erfahrungen in Zahlen

★ Guide
@Ayreco Sehr schön gemacht und viel Mühe und Zeit investiert. Das machen halt nur Cracks aus den unteren Divisionen. Hab das so nie auf dem Schirm gehabt, auch in der Weekend League nie drauf geachtet gegen wen ich da eine Klatsche kriege. Habe gestern und vorgestern mal drauf geachtet und von 10 spielen nur 2 zu Hause gehabt. Aber Auswärts gewinnen ist eh immer besser. Mein letztes Spiel was ich in der Nachspielzeit dann noch 5:4 gedreht habe war nicht ohne. Ronaldo 99. Pele 97. Zidane 97. Alisson 97, Dalglish 93. Ich weiß nicht wieviel Coins man von Juni bis jetzt zusammen kriegen kann
Nachricht 6 von 6 (375 Ansichten)

fifa21-promo

Probleme mit der Verbindung zu deinem Spiel?

Bei Verbindungsproblemen mit einem EA-Spiel probiere zunächst diese Schritte.

Fehlerbehebung und Verbindungstest

fifa21-promo2

Sorge für die Sicherheit deines FIFA-Kontos

Aktiviere die Anmeldungsüberprüfung, um auf die FUT-Web-App zuzugreifen, und schütze deine Daten

Weitere Infos in der EA Hilfep