Hilf uns, das Answer HQ zu verbessern! Umfrage starten Nein, danke

Star Wars Battlefront II Cantina

von h4ppypommes
Antworten

Originalbeitrag

Betreff: Star Wars Battlefront II Cantina Treffpunkt

★★ Pro

Hi @h4ppypommes !

 

Also tut mir Leid das so zu sagen, aber wenn du taktisches Gameplay suchst, dann wirst du mit DICE Shootern wohl komplett falsch liegen. Auf Alternativen gehe ich hier bewußt nicht ein.

Aus meiner Sicht und das betone ich immer wieder gerne, braucht das Spiel definitiv Freundbeschuss. Es kann nicht sein, dass Han seine Detonitladung direkt vor seine Füße zündet und dann kein eigenen Schaden erhält. Lando zündet seinen Schock und es passiert nichts. Gleiches gilt für Boba's Raketenslave oder Iden's alternativem Feuer. Klar viele Machtfähigkeiten werden auch direkt in die Masse geworfen und es passiert nur dem Gegner etwas, hierfür muss es ebenfalls eine Lösung geben.

 

Genau aus diesem Grund wird das Spiel doch chaotisch. Wieso ist die Dunkle Seite gegen Dioxis-Gas immun, selbst die Truppler?

Das Machtnutzer weniger oder keinen Schaden erhalten ist verständlich aber andere?

Aktuell sind die Blasternutzer unverschämt stark und die Machtnutzer im Vergleich deutlich zu schwach, ich sage nur Leia, die aktuell so op erscheint, wie Anakin zu seinen besten Zeiten am Anfang.

Jede ihrer Themaldetonatoren sollen 250 Schaden machen und sind in unter 15s wieder verfügbar. Ihr Basterschaden scheint mittlerweile der Beste neben Han zu sein.

Nicht nur aus meiner Sicht benötig Leia als nächstes einen kräftigen Nerf.

 

Nebenbei, Yoda blockt nicht mit seinem Lichtschwert sondern mit seiner Absoption. Ich weiß aktuell auch nicht mehr, ob er noch wie damals Explosionen abwehren kann.

Ich wäre grundsätzlich für eine Aufwertung der Machtnutzer, die folgden Änderungen beinhalten:

 

1. Eine deutliche Reduzierung des Ausdauerverbrauchs gegen Blasterfeuer. Leia kann einem Machtnutzer in Sekunden schnelle die komplette Ausdauer entziehen mit ihrem Schnellfeuer. Klar kann dieser zurückgeworfen werden, aber mal ehrlich versuch das mal wenn Leia sich dabei bewegt.

2. Machtnutzer können Schocks und Explosionen blockieren. Dies mag mit dem Lichtschwert eher lächerlich aussehen, nur wäre es in den Filmen so, dass Machtnutzer Explosivstoffe direkt zum Sender mit der Macht zurückwerfen oder mit der Macht den Schock oder die Explosion abschwächen würden. Kylo würde sie einfach erstarren lassen. Aus diesem Grund sollte auch jede Explosion, Schock oder Alternatives Feuer, siehe Iden und Leia, von machtnutzern blockierbar sein und kein Schaden zufügen. Als Blasternutzer kann man so gut wie alles von Machtnutzern durch Rollen blockieren, selbst Lichtschwertschläge. Mir fällt auch keine Fähigkeit der Machtnutzer ein, die nachweislich nicht durch Rollen blockiert wird. Luke's Sprungangriff und Vader's Würgegriff lassen sich meiner Erfahrung nach blocken, dies war mal anders. Wenn ich nun mal sehe, dass Blasternutzer ausweichende Machtnutzer weitehrin treffen und Schaden zufügen können und das sowohl auf Distanz, als auch auf die Ferne, frage ich mich, wo ist das denn ausgeglichen und fair?

Man kommt doch gegen Iden im 1vs1 gar nicht an, weil man ihren Schockdroiden gar nicht mehr blocken kann, das war früher anders, früher war er blockierbar und auch ausweichbar, aktuell ist es nicht möglich. Sobald man von Iden geschockt wurde, ist es selbst bei 750 HP und einem normalen Iden Spieler einfach den Machtnutzer runter zu schießen und dann mit dem hohen Alternativfeuerschaden auszuschalten. Aktuell und das immer mehr in den letzten Monaten haben Machtnutzer sowohl auf kurzer als auch lnger Distanz gegen Blasternutzer im 1vs1 keine Chance. Einzig Dooku, sofern er Duellant und spezielle Sternenkarten hat und auch noch direkt vor dem Blasternutzer ist, hat gegen Rollmöpse wie Han oder Leia in Nahkampfsituationen eine Chance, aber man kann ja mit der Faust durch ein Lichtschwertblock schlagen, habe ich in Coop erlebt. Nicht ohne Grund steigen aktuell in HvV immer mehr Spieler auf Blasternutzer um, sie sind einfach im 1vs1 in HvV einfach besser.

3. Sidious und Yoda sollten +20 Schaden gegen feindliche epische Charaktere austeilen könnne und das per Default. Sozusagen Yoda Sternenkarte, Gegen die Dunkle Seite, auf jeglichen Schaden ausgeweitet und auf +20 erhöht und alles als passive Fähigkeit. Schaden gegen Truppler sollte ggfs. abgesenkt werden, weil viele an den Konsolen ja sich über die Größe von Yoda und die Geschwindigkeit von Sidious beschweren. Yoda und Sidious sollten eben beide etwas spezialisierter gegen die epischen Charaktere der jeweiligen anderen Seite sein. Bei Yoda würde das schon einiges besser machen.

4. Yoda's Machtschub sollte eine feste Weite bekommen und diese sollte über der mit Sternenkarte erweiterten liegen und nur der Schaden sollte geladen werden. Bei Yoda ist weiterhin das Problem, dass die Weite seines Machtschubs auf 2m oder so zusammenbrechen kann, gerade bei Blasterschurken als Gegner immer sehr schnell möglich. Hierdurch wird Yoda's Effizienz im Kampf in HvV erheblich geschwächt.

5. Abgesehen davon, dass ich mir lieber einen Sidious wie in SBWF1 2015 wünschen würde, sollte seine Elektroschock Fähigkeit auch überarbeitet werden. Sie gehört zu den schlechteste Fähigkeiten unter den epische Charakteren. Eventuell könnte man daraus einen 360 Grad Schockteppich machen und Schaden hinzufügen.

6. Eine 4. Fähigkeit für Yoda und Sidious wäre super, aber wenn beide ordentliche 3 Fähigkeiten haben, bräuchte ich nicht zwangsweise eine eventuell noch zu ladende 4. Fähigkeit. D.h. für mich Yoda's und Sidious Fähigkeiten sollten überarbeitet werden. Gerade aus Yoda Präsenz kann man so viel mehr machen, siehe Vader's Fokusierte Wut und seine Sternenkarten. Bedenke auch, dass es auf Konsolen sicher schwieriger wird viele Fähigkeiten zu belegen, man hat eben am Gamepad weniger Knöpfe als am PC, Stichwort Tastatur.

7. Einführung von Freundbeschuss in HvV und HS.

 

Das wäre erstmal eine Maßnahmenliste, wobei vieles sicher erst realisiert wird, wenn das Spiel nicht mehr von EA unterstützt wird. Ich glaube sie liefern lieber den Leuten mehr Skins und Karten und Waffen, als dass sie Star Wars Battlefront 2 je richtig gut machen werden. Ein SBWF3 von EA/DICE wird es für mich nicht geben.

Wie man sieht scheinen viele bei DICE Spielen unterwegs zu sein, die lieber hirnlos drauf rum ballern und spammen, als sich größere Gedanken um Taktik im Spiel machen zu müssen. Ich erinnere mich da gerne an Familie Feuerstein und Bam Bam. So ein Spielertyp ist eben leider bei DICE spielen und nach denen gehen sie dann lieber. Für viele wäre es sicher am Besten, wenn direkt alle Fähigkeiten AIM-Bot Charakter hätten, also nur noch drauf drücken und wie bei einem Automatik-Auto würde direkt geschaltet werden. Naja ich sagte bereits einiges über das Levelsystem und diese Möhre die viele brauchen um derartige Spiele zu spielen. Ich brauche dieses ganze gelevere und freischalten nicht um öfter SWBF2 HvV spielen zu müssen. Jeder der das braucht, kann das gerne nutzen, nehmt es für mich bitte komplett aus dem Spiel. Ebenfalls das Ranking nach einem Spiel benötige ich nicht. Man merkt doch, dass viele Spieler durch das Leveln extrem egoistisch werden. Ich merke das ja auch an mir, wenn es mir nur um das Leveln von neuen epischen Charaktern geht. Viele Punkte bedeutet direkt alles freigeschaltet, da nehme ich doch keine Rücksicht auf andere.

Aber da wären wir wieder beim US amerikanischen Hersteller, ohne ein Ranking und ohne Möhre geht es ja bei den meisten Spielern wohl nicht.

Amen, besten Dank und Grüße!

 

Nachricht 281 von 295 (803 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: Star Wars Battlefront II Cantina Treffpunkt

@TiNie1977 

 

Mit dem morgigen Patch wird Darth Vader nun letztendlich komplett kaputt gepatcht =( oder was hälst du von dem Ganzen??

 

Grüße happy


Bei Fragen könnt ihr mir auch gern eine PM schicken.
Nachricht 282 von 295 (635 Ansichten)

Betreff: Star Wars Battlefront II Cantina Treffpunkt

★★ Pro

@h4ppypommes 

 

Hey zum finalen Patch.

Ich persönlich finde die Anpassungen gerade was den Choke und Schwertwurf angeht okay und alle anderen Nerfs lassen vader nicht wirklich schlechter sein.

Was gar nicht geht:

1. Anakin und sein herische Stärke, da ist der Bug wohl immer noch vorhanden. Er verweilt dort bei dem Bug in seiner Pose für 5 s etwa und hat nicht einmal Schadensreduktion. Folge 100% tot ohne was machen zu können. Dieser Bug ist aber schon älter und auch bekannt.

2. Kylo Ren ist bei Raserei immer noch eine Rakete, damit kommt er sehr gut in jede Umlaufbahn des Planetens.

3. Grievous scheint mit seinen ersten beiden Fähigkeiten weiterhin arge Probleme zu haben, aber Klauenansturm ist ja die wohl die Fähigkeit, die von allen am absolutesten op ist. Grievous schafft locker einen Gegner 3-4 mal zu treffen und das bedeutet meist einen direkten Kill bei Blasternutzern.

4. Anscheinend hat der letzte Patch auch Maul komplett zerschossen. Eineige neue Video zeigen, dass sein Spinangriff in vielen Fällen kein Schaden ausgibt und sein Block aus dem Spin heraus nicht wirklich mehr blockt. Weiterhin sollen seine Fähigkeiten plötzlich blockiert sein. Armer armer Maul.

5. Tangiert mich zwar peripher, aber scheinbar ist der ganze Fortschritt für die Skins, besonders für Maul, alle resetet. Ob das wiederhergestellt werden kann mag sein, aber was ist dann mit dem Fortschritt bis dahin?

6. Eines der größen KO Kritierien dieses Spiels, bleibt am PC die Frostbite Engine. Wer richtig hohe Frameraten hat, der hat definitiv einen riesen Vorteil im Spiel. Ich hatte vor kurzem noch einen Mitspielr gesagt er solle die Grafikeinstellungen unterschrauben um hohen Frameraten zu haben. Meinst du wie erstaunt er war, dass alles viel schneller geht. Scheinbar ist nicht nur das Aufstehen damit fixer, auch die kurze Pause zwischen zwei Rollen ist damit obsolet. Das Zeitfenster, indem man immun ist, dehnt sich dann auf den Gesamten Rollzeitraum aus. Andere Spieler mit wenigen Framerates kann man locker beim ansetzten der 2. Rolle treffen oder beeinflussen, bei diesen High Framerate Leuten geht das null. Scheinbar trifft man so auch besser, habe oft erlebt, dass mich Gegner 3m in der Luft stehen noch getroffen haben. Es ist leider Realität. Habe auch Leute erlebt, die aus vader Würgegriff gar nciht mehr auf dem Boden gefallen sind, sondern direkt ausgewichen sind. Irgendwie ist auch gar nciht klar, kann man nun Vaders Würgegriff ausweichen oder nicht. Anfangs war es nciht möglich, dann hat man das angeblich geändert und dann wurde gesagt es ist rückgängig gemacht worden. Also ich glaube das Spiel entscheidet da mal so mal so.

Es ist so schade, dass Spieler mit teurer Hardware so ein großen Vorteil haben. Nicht ohne Grund spielen diese Highend Leute in der Regel mit Blastern, wie Han, Leia, Iden oder Bossk. Es ist sehr einfach im 1vs1 einen Machtnutzer zu schlagen und den ersten Platz zu haben. Viele sagen niedrige Pingzeiten wären wichtig, aber das ist bei diesem Spiel definitiv nicht der Fall, es sind hohe Framerate wichtig. Ich habe nciht ohne grund beim PC ein Frameraten Cap bei 60 FPS vorgeschlagen, so hätte man leicht diesen Nachteil ausgleichen können.

7. Bei mir hat sich das mit den Abstürzen gegeben, bzw. hatte aktuell keine Probleme mehr, andere scheinen aber weiterhin Absturzprobleme zu haben. Ich bin weiterhin der Meinung, dass Origin da Probleme verursacht.

8. Es gibt immer noch Cheater, die nachweislich Hacks nutzen. Viele tauchen regelmäßig im Spiel auf. Da ist mir EA einfach zu wenig konsequent.

9. Das Spiel soll ja nun final sein, aber das Spiel ist meilenweit von einer endgültigen Form entfernt.

10. Ich habe den Nerf von Kylo nicht ganz verstanden. Ich finde gerade die Blaster sind einfach viel zu op in HvV am PC. Viele Machtfähigkeiten unterscheiden Truppler und epische Charaktere, wieso kann das Hans Detonitladung oder Schulterangriff nicht? Mir ist spontan keine Blasterfhähigkeit bekannt, die bei epischen Charaktere eine Abschwächung des Schadens haben. Abgesehen davon, ist es immer noch so, dass Iden's Schock oder Landos Schock beide fast einen Instantkill bedeuten. Ich habe da ja immer für plädiert, ab einem Schaden, den Gegner freizulassen, damit direkte Kills nicht möglich sind, so wie eben bei Kylos Starre oder Vaders Choke, bzgl. Lichtschwerttreffern, aber DICE liebt ja wohl die Blaster.

 

Naja das sind kurz nur ein paar Dinge. Ich hoffe ehrlich gesagt, dass kein SWBF3 von EA/DICE kommt. Es würde mich nicht reizen. Ich finde es auch sehr schade, dass EA es nicht geschafft hat, ein ordentliches Bezahlen für Content einzuführen. So hätte sich das Spiel sicher noch wesentlich länger gehalten. Scheinbar plant DICE aber bereits für BF6.

Grüße an alle!

Nachricht 283 von 295 (593 Ansichten)

Betreff: Star Wars Battlefront II Cantina Treffpunkt

★★★★★ Newbie

Hi, TiNie1977

 

Man liest deine Leidenschaft für die "Machtnutzer" heraus, aber was kann denn so ein armer Truppler gegen einen "Machtnutzer" ausrichten? Selbst eine volle Ladung verbessertes Wachgeschütz+Blaster mit instabilen Plasma stecken Joda und Luck weg!? Die sind auch noch "gefühlt" zehn mal schneller als ein Truppler! Wenn die noch mehr gestärkt werden, möchte niemand mehr als "Hackfleisch-Vorlage", "Sprengmittel-Testdummy" oder "Lochkarte für Zeiterfassung" (für Leas, Solos und Fellknäuls Blaster) dienen. Ohne Truppler kein Star Wars Feeling! Die gehören zur Familie! 

Nachricht 284 von 295 (549 Ansichten)

Betreff: Star Wars Battlefront II Cantina Treffpunkt

[ Bearbeitet ]
★★ Pro

Hallo @MrMokumba !

 

Zu erst, ich spreche immer von Spiel SWBF2 am PC und den Modus HvV, da kommen meiner Meinung nach keine Truppler vor. Wenn du von Trupplern und Machtnutzern redest, kann es ja nur Sup oder GA sein. Auch wenn diese Modi nicht das sind was ich spiele, so finde ich schon, dass man dort die epischen Charaktere nur aus der entsprechenden Ära hätte freigeben sollen. Ich finde es schon sehr befremdlich einen Kylo Ren in den Klonkriegen zu sehen. Es geht eben um ein authentisches Star Wars Feeling und Star Wars ist gerade in der OT die Macht und immer gerne erwähnt schau dir Han im 1vs1 gegen Vader in Episode 5 an oder Vader in Rogue One am Ende, fällt dir da was auf? Truppler sind eben für Machtnutzer und sogar für epische Blasternutzer (Han, Boba und co) nur eine Hackfleischvorlage.

Ich weiß nicht welche Platzform du nutzt aber am PC ist Yoda für ein Blaster nicht so das Problem, gerade wenn ich mal Yoda spiele, dann erhält er sogar beim Ausweichen einige Treffer. Also am PC lass ich dieses Argument gerade bei epischen Blasternutzer nicht gelten. An Konsolen mag das anders, sein, aber darauf beziehe ich mich nicht. Ich komme mit den Gamepads auch überhaupt nicht klar und möchte eine Maus und Tastatur nicht missen.

Wenn man in GA oder Sup die Anzahl der epischen Charaktere reduziert hätte, dann wäre es und ist es auch so im Verband von Truppler sehr schnell und gut möglich einen Machtnutzer zur Strecke zu bringen. Da ist es dann eben die Menge, die den entscheidenen Unterschied machen. Auch wenn ich nur HvV spiele, so habe ich auch ab und an mal GA gespielt und dort sind reihenweise Helden und Schurken den Bach runter gegangen, weil sie dachten sie könnten einen Haufen Truppler alleine killen.

Außerdem vergiss nicht, das Ausdauersystem bzgl. Block von Blasterfeuer wurde geändert und das zum Teil zum erheblichen Nachteil für Lichtschwertnutzer.

Es wurde dahingehend geändert, dass nur noch der Schaden zählt der blockiert wird und eben nicht mehr die Anzahl der Schüsse. Als Lichtschwertnutzer kannst du epische Blasternutzer nur im Nahkampf killen, da sind dann die Schadenswerte der Blaster teils erheblich größer, was auch deine Ausdauer schneller fallen lässt.

Hinzu kommt, dass Lando und Iden, sofern geschickt gemacht, einen Gegner auf kurzer Distanz mit dem Schock direkt killen könne, d.h. geschockt und dann aus kurzer Entfernung auf den Kopf zielen und das war es dann. Han hat einen Blaster der verdammt viel Schaden anrichten kann, er hat eine Detonitladung mit 200 Standardschaden gegen alles auch gegen Schurken, er hat ein Schulterangriff der durch Lichtschwertblocks geht und Scharfschütze ist zwar kurz, kann aber effektiv sein um die Ausdauer des Gegners herunterzudrücken. Nicht zu vergessen, dass nicht jeder Lichtschwertblock 100% auf den Gegner reflektiert werden kann.

Wenn dann noch permanent gerollt wird, und wahrscheinlich auch durch hohe Frameraten das Fenster für die Immunität durch Rollen bei 2 Rollen durchgehend ist, dann hast du allerhöchstens mit Vader, den richtigen Sternenkarten und fokusierte Wut eine Chance gegen Han. Vergiss nicht, wenn du mit dem Lichtschwert getroffen wirst und du damit normal Gliedmaße abtrennen könntest, so kann ein Blasternutzer bei einem Treffer noch feuern, was bei vielen immer Kopftreffer sind, da gibt es dann ein 1,9 Multiplikator.

Auch nicht zu vergessen, dass es möglich ist machtfähigkeiten durch Rollen zu blockieren. Alleine diese Vorstellugn ist albern, man hätte durch Rollen eventuell bestimmte Machtfähigkeiten entschärfen könne, aber das man sich vor Vaders Machtwürgegriff durch Rollen schützen kann, hättest du mal den Rogue One Trupplern verraten sollen. Wink

Was ich auch befremdlcih finde ist, dass Machtnutzer eine Detonitladung auf Han hätten zurückwerfen können oder Kylo hätte die Explosion erstarren lassen können, also Explosivladungen sind für Machtnutzer nicht ausweichbar. Machtntuzer haben nur im Nahkampf eine echte Chance gegen Blastergegner, in SWBF2 haben Blasternutzer es aber auch die Entfernung und stellenweise im Nahkampf gegen Machtnutzer einfach. Wo ist denn da bitte das Balancing?

Ein guter Han Spieler und ein guter Machtnutzerschurkenspieler im 1vs1, da wird der Machtnutzer, sofern nicht Vader, garantiert den kürzeren in HvV ziehen. Schau dir mal an, gute Han Spieler führen HvV Partien mit großem Abstand regelmäßig an.

Also wenn du von Hackfleischvorlage sprichst, dann trifft das ja wohl bei HvV eher auf Machtnutzer zu. Ich spreche nicht von einem noch etwas OP Vader und dieser Super Duper Krabbelfähigkeit von Grievous, die ein Blasterhelden (fast) komplett killen kann.

Vergiss auch bitte nicht, dass SWBF2 kein Star Wars Mod für Battlefield sein soll, weil irgendwie fühlt er sich in der meisten zeit in HvV nämlich so an. Man hat viel getan um Machtnutzer klein zu halten, Stichwort Machtfähigkeit durch Rollen blockieren. Bei einem SW Mod fpr BF wäre es sicher ähnlich schlecht ein Machtnutzer zu sein.

Und nochmal nicht zu vergessen, dass Machtnutzer mit ihren Fähgikeiten zu großen Teilen bei epischen weniger Schaden anrichten, Blasterfähigkeiten sind aber eben nicht beschnitten oder eben weniger in der Anzahl. Bossks Minen, Microgranaten, Detonitladung von Han und so weiter, all das hätte eine Anpassung gegen andere epische Nutzer bedarf, gab es nie, wieso? Lukes Fähigkeiten sind zu 2/3 beschnitten, wieso?

Ich würde es eher so sehen, angesichts der OT, die ST war eine Katastrophe, ohen Machtnutzer kein Star Wars Feeling, so wie die Blasternutzer aktuell sind und bleiben ist es eben nur ein Battlefield Feeling.

Bevor wieder Einwände kommen ich spiele nur HvV am PC, die anderen Modi sind eben mehr Battlefield mit Star Wars Feeling, ich will aber volle Star Wars Feeling und wegen HvV habe ich mir auch das Spiel gekauft, eine Trupplerversion hätte mich nicht gereizt und ein Jedi Fallen Order auch nicht.

Schau dir mal nicht nur die OT an, dann wirst du sehen, dass gerade die Sturmtruppler oder Droiden in der PT nur Kanonenfutter für die Guten sind. Wieso soltle man das Star Wars Feeling nicht auch in diesem Spiel so haben, dass macht es doch dann authentischer.

Es gibt in SWBF2 auch Modi ohne epische Charaktere, sind die nichts für dich, die haben Star Wars Feeling auf Battlefield Niveau. Sollte es da Probleme mit der Menge an Spielern geben, dann weißt du ja wieso viele eher bei HvV, Sup oder GA sind.

Beste Grüße!

 

Edit:

Ich bin kein Fan von Vorherrschaft und ich finde es auch schade, dass GA zu wenig Beachtung geschenkt bekommen hat. Die SA Schlachten waren nie mein Ding sorry.

Nachricht 285 von 295 (520 Ansichten)

Betreff: Star Wars Battlefront II Cantina Treffpunkt

[ Bearbeitet ]
★★★★★ Newbie

Hi @TiNie1977

 

Sorry......ich konnte mit eurem "Marine Abkürzungsfimmel" nichts Anfangen. Ich habe es jetzt geschnallt, von welchem Modus du sprichst und auch warum du dort eine "Verschiebung" der Kompetenzen wünschst! Ich selber spiele, wie du, am PC. Es ist für mich nicht nachvollziehbar (besser meine Hände sind scheinbar nicht dafür geschaffen) wie man mit einem Gamepad gescheit spielen kann. Mich hat Vorherrschaft an dem Spiel interessiert, das hat mich an früher erinnert (Operation Flashpoint war eins der ersten Spiele in der so etwas mit mehreren Stützpunkten auftauchte), leider macht es hier null bis gar keinen Spaß. Neben den, meiner Meinung nach massenhaft auftretenden Cheatern, machen die Schwerthelden gefühlt in wenigen Sekunden völlig allein alles erreichte platt. Daher meine Worte. Also noch einmal Sorry für den falschen "Tenor". Übrigens Joda und Co sind gut als KI mit einem Blaster zu erlegen, vom Mensch gesteuert muss der schon sehr übermütig sein oder wirklich das Pech haben, in ein dickes Blastergewitter zu geraten.

 

PS: Gibt es eine Abkürzungsfiebel?

Nachricht 286 von 295 (503 Ansichten)

Betreff: Star Wars Battlefront II Cantina Treffpunkt

★★ Pro

Hi @MrMokumba !

 

Ich bitte es zu entschuldigen:

HvV = Heroes vs Villains (Helden gegen Schurken)

CS früher = Capital Supremacy jetzt Sup = Supremacy (Vorherrschaft)

HS = Heldenshowdown

GA =  Galactic Assault = Galaktischer Angriff

SA = Starfighter Assault =  Sternjäger-Angriff

 

So eine Fiebel gibt es wohl nicht. Man gewöhnt sich das mit der Zeit an.

Wie gesagt ich kann die Frustration verstehen, wenn man als Truppler unterwegs ist, aber mal ehrlich, die epischen Blasternutzer (Blasterhelden und Blasterschurken) können auch Truppler reihenweise platt machen, denke nur an die Detonitladung von Han, 200 Schaden killt jeden Standardtruppler. Denke mal an Boba, der ist auf einigen Karten auch schwer zu erwischen und mäht mit seinen Raketen auch eine Gruppe um. In der Regel muss man mit seinem Lichtschwert 2 mal Treffen, um einen Standardtruppler zu killen.

Ich habe ein Video gesehen, in der getestet wurde wer wen am schnellsten Killen kann und die Blasternutzer können am schnellsten einen epischen Gegner (Helden oder Schurken) ausschalten. Ich rede hier dann wieder von HvV, da kann ein Blasternutzer eben viel viel schneller ein anderen Killen als es ein Lichtschwertnutzer kann, eventuell mal Luke und Dooku rausgenommen.

 

Wenn du Operation Flashpoint von 1999 meinst, dessen legitime Nachfolger dann die ArmA (Armed Assault) Serie ist, so muss ich dir sagen, dass diese Spiele eben eher Open World Spiele sind. Du kannst dich frei auf der riesigen Karte bewegen. Mir selbst ist es bei ArmA 2 häufig passiert, dass ich gefühlt eine Stunde rumlaufe, nichts mache und dann direkt ohne ein Schuss abzugeben gekillt werde. Folge ich fange dann eventuell wieder an einem Punkt an und muss die ganze Strecke zum Punkt zurück, was auch wieder Zeit bedeutet. Der Vorteil der Open World ist dann in diesen Fällen auch ein Nachteil. Bei Battlefield und Battlefront hast du sowas nicht, da ist man recht schnell im Spiel, gerade bei GA, wo der Bereicht des Kampfgeschehens sich bewegt. Vorteil, man ist schneller bei der Aktion. Abgesehen davon, kannst du den Realismus von Operation Flashpoint oder der ArmA Serie nicht mit Battlefield vergleichen. Jeder bedient eben bestimmte Spielertypen und ich mag ArmA 2 ebenfalls sehr. Wie gesagt, wenn ich große Schlachten suchen würde, dann bin ich bei ArmA besser ausgehoben, wer Battlefield mag und Star Wars wird sicher mit Battlefront besser zurecht kommen. Mal ehrlich ich möchte mir bei einem Star Wars wie Battlefront keine Gedanken um Munition und Versorgung Gedanken machen. Ich möchte einfach Machtnutzer spielen und das nach Möglichkeit in einem guten privaten Duellmodus oder im 2vs2 mit anderen Machtnutzern.

 

SWBF2 ist durch, da wird nicht mehr verändert. Es bleibt so wie es aktuell ist. Meine Meinung ändert da nichts mehr. Es ist müßig sich darüber zu unterhalten, auch wenn du natürlich als Truppler frustriert bist, wenn ein epischer Charakter dich so leicht ausschalten kann. Auch durch das Leveling System ist es ja leider so, dass in GA oder Sup eben viele Spiele, sofern sie die Punkte haben auf die epischen Charakteren in der Lobby warten, um dann diese auch zu bekommen. Normal wird man da auch nicht gekickt. So kann es dann vorkommen, dass viele draußen warten und die Mitspieler gehen dann unter.

Es gibt Gefecht und Angriff in diesen Modi gibt es keine epischen Charaktere, eventuell sind die etwas für dich. Ansonsten kann ich dir raten, spiele als Truppler in einer Gruppe zusammen. Ein epischer Charakter alleine gegen ein Kollektiv von Trupplern hat es in dem Spiel auch schwer.

Zu Cheatern muss ich dir recht geben, ich denke diverse Cheats wird es in diesen größen Modi verstärkt geben, weil man mit einem AIM Bot auch nciht auffällt. Ansonsten regel deine Grafikeinstellungen sehr weit runter, sodass du eine hohe Framerate bekommst. Von 2 unabhängigen Mitspielern wurde mir bestätigt, dass es ein Unterschied für sie macht. Ich rede von Framrate konstant und deutlich über 100 FPS.

 

Grüße!

Nachricht 287 von 295 (492 Ansichten)

Betreff: Star Wars Battlefront II Cantina Treffpunkt

[ Bearbeitet ]
★★★★★ Newbie

Zitat: "Mir selbst ist es bei ArmA 2 häufig passiert, dass ich gefühlt eine Stunde rumlaufe, nichts mache und dann direkt ohne ein Schuss abzugeben gekillt werde."

 

Man hab ich das gehasst, wenn die Penner auf dem Weg zur Schlacht Camping mit ihrem Sniper gemacht haben! Hab denen das aber damals oft ausgetrieben, mit überschweren Feuer oder gegen campen! hehe!

 

PS: Zum Thema Cheats hatte ich ein paar Fragen in einem anderen Tread an dich gestellt, finde den aber selber nicht mehr.....kannste da mal reinschauen?

 

Grüße

Nachricht 288 von 295 (485 Ansichten)

Betreff: Star Wars Battlefront II Cantina Treffpunkt

★★ Pro

@MrMokumba 

 

Zu ArmA es ist sicher vom Spielmodus abhängig, da gibt es ja einiges was man Spielen kann. Spielst du eigentlcih auch ArmA 3? Der Realismus bei ArmA hat mir immer sehr gefallen. Bei Operation Flashpoint war es die Multiplayer Mission Find the Pilot oder Serialkiller, die ich sehr gerne gespielt habe.

 

Zu SWBF2:

Sorry, ich finde den Beitrag mit deinen Fragen zu Cheatern nicht mehr, sorry soltle ich es damals nicht beantwortet haben. Normal findet man seine Beiträge unter seinem EA-Konto, aber bei mir ist das eine echte Liste, dass durchzugehen und wenn du die Fragen in einem nicht Cheater Beitrag gepostet haben solltest und eventuell noch unter anderem Namen, dann wird es noch schwieriger.

Ich weiß auch nicht ob ich dir alles beantworten kann, aber eventuell kannst du sie hier nochmal stellen, also deine Fragen.

Grüße!

Nachricht 289 von 295 (465 Ansichten)

Betreff: Star Wars Battlefront II Cantina Treffpunkt

★★★★★ Newbie

Zitat: "Zu ArmA es ist sicher vom Spielmodus abhängig, da gibt es ja einiges was man Spielen kann. Spielst du eigentlcih auch ArmA 3? Der Realismus bei ArmA hat mir immer sehr gefallen. Bei Operation Flashpoint war es die Multiplayer Mission Find the Pilot oder Serialkiller, die ich sehr gerne gespielt habe."

 

Ich hab das Zeug geliebt.....war sogar mal in einem Clan. Aber die besch.... Cheater haben mir den ganzen Spaß genommen!!! Wenn man schon am Safepoint mit einem one hit kill hingerichtet wird, fang ich an zu K.......! Bei der Serie waren die Startpunkte definitiv nicht einsehbar! Daher mussten das Cheater gewesen sein. Ich frage mich was das bringen soll? Mich persönlich hebt es nicht an mit schummeln zu gewinnen! Ich weiß doch im Hinterkopf das ich ohne Cheat mehrmals einen "Abgang" in einem fairen Spiel mache? Naja, bringt eh nichts, ist wie im wahren Leben nur Spoiler und Blender!

 

Grüße

 

Nachricht 290 von 295 (458 Ansichten)

ea-promo

Probleme mit der Verbindung zu deinem Spiel?

Bei Verbindungsproblemen mit einem EA-Spiel probiere zunächst diese Schritte.

Fehlerbehebung und Verbindungstest

ea-splash-2

Konto geschützt halten

Wir senden dir einen Code für die vertrauenswürdigen Geräte, um sicherzugehen, dass du es bist.

Mehr zur Anmeldungsüberprüfung in der EA Hilfe