Hilf uns, das Answer HQ zu verbessern! Umfrage starten Nein, danke

Patch 1.08 - Nach Kadara-Missionen kein Fortschirtt auf der Tempest mehr möglich

von njd1893
Antworten

Originalbeitrag

Akzeptierte Lösung

Patch 1.08 - Nach Kadara-Missionen kein Fortschirtt auf der Tempest mehr möglich

★★ Novice

Artikel: Mass Effect Andromeda
Platform:PC
Welche Edition besitzt du? Standard Edition
DVD oder Digitale Version? Digitaler Download
Fasse deinen Fehler zusammen: Nach den Kadara Missionen geht das Spiel auf der Tempest nicht weiter. Türen öffnen sich nicht, Gespräche führen zu endlosen, schwarzen Ladebildschirmen und es wird keine Musik mehr gespielt. Es wird ein CrashDump erzeugt.
Wie oft tritt der Fehler auf? 100%
Bitte wähle deine Region
Führe den www.speedtest.net/de Verbindungstest durch und stelle deine Upload- und Downloadgeschwindigkeit hier ein.
Welcher Anbieter stellt dein Internet bereit?
Schritte: Wie können wir den Fehler finden? Ich kann, wenn benötigt, mein Savegame hochladen. Im Savegame muss man einfach vom obersten Deck der Tempest die geschwungene Rampe hi­n­un­ter­lau­fen. Dort befindet sich irgendwo ein Trigger, der den Rest der Tempest lädt. Dann wird ein CrashDump generiert und das Spiel kann nicht fortgesetzt werden.
Wie lautet die Modellnummer deiner AMD oder Nvidia Grafikkarte? GTX960
Bitte gib die Größe deines Arbeitsspeichers (RAM) in GB an. 8

Ich habe Mass Effect Andromeda mit Patch 1.07 begonnen. Es traten keine Fehler auf. Gestern habe ich Patch 1.08 erhalten und das Problem tritt auf (muss nicht zwangsläufig am Patch liegen).

 

Nach den Kadara Missionen geht das Spiel auf der Tempest nicht weiter. Die Hauptaufgabe war die Beschaffung des Kett-Transponders. Anschließend habe ich noch einige Kadara Missionen abgeschlossen.

Danach bin ich zur Tempest zurück und es wurde ein Crew-Treffen einberufen. Diese Sequenz funktioniert noch problemlos. Danach tritt dann der Fehler auf. Sobald ich das oberste Deck der Tempest verlasse, also die geschwungene Rampe hinunter laufe, öffnen sich keine Türen mehr (es erscheint kein Overlay "E - Tür öffnen" mehr; siehe Screenshot), Gespräche führen zu endlosen, schwarzen Ladebildschirmen und es wird keine Musik mehr gespielt. Ich kann die Brücke nicht mehr betreten oder die Tempest irgendwie verlassen. Somit ist kein Spielfortschritt mehr möglich. Allerdings kann ich noch Forschungen durchführen, Einsatzteams losschicken, usw. Es gibt keinen CTD oder ähnliches. Peebee befindet sich beispielsweise in der Nähe des Forschungsterminals. Wenn ich mit ihr reden will, beginnt ein endlos langer schwarzer Ladebildschirm (mit den sich drehenden Kreisen rechts unten).

 

Was ich schon probiert habe, um das Problem zu lösen:

  • Spiel neu starten - keine Veränderung
  • ältere Spielstände laden - Spiel funktioniert problemlos, bis diese Stelle erreicht wird
  • Spieledaten über Origin reparieren lassen - keine Veränderung
  • Origin und ME:A als Administrator ausgeführt - keine Veränderung
  • Grafikkartentreiber aktualisiert - keine Veränderung
  • Virenscanner und Firewall ausgeschaltet - keine Veränderung

Es wird ein CrashDump erzeugt (siehe Anhang).

 

Exception Code:    0xC0000005
Exception Information:    The thread tried to read from or write to a virtual address for which it does not have the appropriate access.

 

Nachricht 1 von 4 (416 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Anerkannte Lösung

Betreff: Patch 1.08 - Nach Kadara-Missionen kein Fortschirtt auf der Tempest meh

★★★★ Novice

 Einen CrashDump kann ich nicht vorweisen, aber seit Patch 1.08 habe ich auch vergleichbare Problem, wenn auch zu einem späteren Zeitpunkt im Spiel. Als weitere Lösung habe ich versucht, die Sprache von Origin an die des Spiels anzupassen (in der englischsprachigen Abteilung soll das bei einer ähnlichen Situation geholfen haben), leider war das ein Fehlschlag.

Zeige in Konversation

Nachricht 2 von 4 (560 Ansichten)

Alle Antworten

Betreff: Patch 1.08 - Nach Kadara-Missionen kein Fortschirtt auf der Tempest meh

★★★★ Novice

 Einen CrashDump kann ich nicht vorweisen, aber seit Patch 1.08 habe ich auch vergleichbare Problem, wenn auch zu einem späteren Zeitpunkt im Spiel. Als weitere Lösung habe ich versucht, die Sprache von Origin an die des Spiels anzupassen (in der englischsprachigen Abteilung soll das bei einer ähnlichen Situation geholfen haben), leider war das ein Fehlschlag.

Nachricht 2 von 4 (561 Ansichten)

Betreff: Patch 1.08 - Nach Kadara-Missionen kein Fortschirtt auf der Tempest meh

★★ Novice

Ich konnte das Problem beheben. Danke für den Hinweis.

Nachdem ich die englischen Bugmeldungen seitenweise gelesen habe, habe ich auch den Vorschlag gefunden die Sprache des Spiels in Origin umzustellen.

Ich spiele das Spiel mit englischer Sprachausgabe und deutschen Untertiteln. Allerdings stand die Sprache in Origin auf deutsch. Nachdem ich dort auch auf englisch umgestellt habe, wurden die Spieledateien überprüft und ca. 80MB neu heruntergeladen (vermutlich die fehlenden Sprachdateien). Anschließend konnte ich problemlos weiterspielen. Die Türen auf der Tempest öffnen sich wieder, ich kann die Brücke wieder betreten und ich kann mit Peebee (und allen anderen Crewmitgliedern) ohne endlosen Ladebildschirm sprechen.

 

Hier der Link zum englischen Bugfix:

http://answers.ea.com/t5/Bug-Reports/Cutscene-freezes-Background-loader-stops-working/m-p/5986676#M1...

 

@Bioware / @EA: Alles in allem etwas ungeschickt, dass man im Spiel die Sprache umstellen kann, aber dann Sprachdateien fehlen, die die Ausführung des Spiels unmöglich machen. Ein Hinweis in den Einstellungen wäre vielleicht hilfreich.

 

Und @murphys_advocate: Im englischen Bugfix wird von einem User noch vorgeschlagen den kompletten Patch-Ordner im Mass Effekt Hauptverzeichnis zu löschen, anschließend in Origin die Spieledateien reparieren lassen und dann die Sprache umzustellen.

Nachricht 3 von 4 (380 Ansichten)

Betreff: Patch 1.08 - Nach Kadara-Missionen kein Fortschirtt auf der Tempest meh

[ Bearbeitet ]
★★★★ Novice

Weiß der Kuckuck, was das war! Ich habe ME:A komplett auf Englisch eingestellt und seit der Installtion auch nicht mehr an den Spracheinstellungen herumgedreht. Dank deines Posts, @njd1893, habe ich noch einmal per Origin die Sprache des Spiels einstellen wollen und siehe da: Sie war auf Deutsch eingestellt! Anscheinend hat der Patch dazu geführt, dass die Spracheinstellung zurückgesetzt wurde, ohne dass das auch im Spiel umgesetzt wurde.

Gerade habe ich die Sprache wieder auf Englisch gestellt, was zur Folge hatte, dass Origin ein Update für ME:A installieren wollte. Gesagt, getan, es folgte ein sehr kleiner Download, in dessen Rahmen eine erneute Bestägung der EULA kam. Das hat es gebracht, ME:A läuft wieder. Vielen, vielen Dank!

Nachricht 4 von 4 (364 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

ea-promo

Probleme mit der Verbindung zu deinem Spiel?

Bei Verbindungsproblemen mit einem EA-Spiel probiere zunächst diese Schritte.

Fehlerbehebung und Verbindungstest

fifa-19-splash

Konto geschützt halten

Wir senden dir einen Code für die vertrauenswürdigen Geräte, um sicherzugehen, dass du es bist.

Mehr zur Anmeldungsüberprüfung in der EA Hilfe