Hilf uns, das Answer HQ zu verbessern! Umfrage starten Nein, danke

[Info] - Patchnotes 1.06 & MP-Balancing

von EA_Joker
Antworten

Originalbeitrag

Highlighted

[Info] - Patchnotes 1.06 & MP-Balancing

[ Bearbeitet ]
Community Manager (retired)

Was lange währt, wird endlich gut - anbei einmal die Patchnotes - im zweiten Post findet ihr die Anmerkungen zum Balancing des Multiplayer-Modus.

 

 

Mass Effect: Andromeda – Patch-Notizen 1.06

 

 

Verbesserte Leistung und Stabilität.

 

Verbesserte Lesbarkeit der Untertitel und Fixes.

 

Diverse Verbesserungen der Filmsequenzen.

 

 

Probleme wurden behoben, durch die beim Springen oder wiederholter Richtungsänderung Spieleranimationen einfroren.

 

Anzahl der erlaubten automatischen Speicherstände wurde erhöht.

 

Max. Nexus-Stufe auf 29 erhöht.

 

Ein Problem wurde behoben, durch das SAM neue E-Mails an Ryder meldete, obwohl es gar keine gab.

 

Gesprächsoptionen werden nicht länger in Grau angezeigt, wenn neue Inhalte verfügbar sind.

 

Einzelspieler-Fixes und -Verbesserungen bei Gegnern, Panzerung, Waffen, Händlern, Mods, Steuerung und zusätzlichen Grafikoptionen.

 

Verbesserungen am Einzelspieler-Balancing in höheren Schwierigkeitsgraden.

 

Bugfixes bei Einzelspieler-Missionen und -Erkundung.

 

Änderungen am Multiplayer-Balancing: Kräfte, Upgrades, Charakterwerte, Waffen, Gegner, Missionen.

 

Spezialobjekte werden nicht in Neues Spiel + transferiert

 

Ein Problem wurde behoben, durch das beim Warten am Dialograd keine Untertitel angezeigt wurden, wenn die Untertitel deaktiviert waren

 

Ein Problem wurde behoben, durch das ALP für alle Planeten außer Kadara zurückgesetzt werden konnten

 

Händler verkaufen jetzt Feuermodusverbesserungen

 

Waffen- und Panzerungshändler führen jetzt Ware, sobald der Spieler Stufe 61 erreicht hat

 

Brustpanzer haben jetzt Stufeneinschränkungen

 

Bonusobjekte – wie Pathfinder-Panzerung – können jetzt zerlegt werden

 

Fusionsmod des Widerstands verursacht nach dem Ablegen keinen Ausweichen-Schaden mehr

 

Die Empfindlichkeit der Steuerungssticks wurde verbessert

 

Ein Clipping-Fehler an Sara Ryders Freizeitjacke wurde behoben

 

Grafikoptionen zum Aktivieren/Deaktivieren von Bewegungsunschärfe und Tiefenschärfe wurden hinzugefügt

 

Ein Problem wurde behoben, durch das Relikt-VI den Angriff einstellte

 

Turbolader verbraucht keine Reservemunition mehr, wenn er bei einer Waffe mit der Verbesserung “Alter Kühlkörper” eingesetzt wird

 

Die Interaktion mit dem Datenpad bei der Suchmission nach dem Relikt-Antriebskern funktioniert jetzt wie vorgesehen

 

Ein Problem wurde behoben, durch das ein Truppmitglied nicht wiederbelebt werden konnte, wenn es in Anlage 2 von einem Koloss getötet worden war

 

Das Auswechseln eines toten Truppmitglieds bei einer Ausstattung führt nicht zum permanenten Tod

 

Die Nexus-Bahn funktioniert jetzt bei der Mission “Wiedersehen mit der Nexus” auch dann, wenn der Spieler den Prolog nicht abgeschlossen hat

 

Ein Problem wurde behoben, durch das der Spieler mit Cora und Peebee eine Romanze eingehen konnte

 

Ein Problem wurde behoben, durch das der Spieler mit Vetra und Peebee eine Romanze eingehen konnte

 

Der linke Weg im Havarl-Kerker blockiert nicht länger den Fortschritt der Relikt-Scanner-Mission

 

Ein Problem auf H-047C wurde behoben, durch das Gegner in einem Felsen feststecken und damit nicht mehr getötet werden konnten

 

Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler nach Abschließen der Arche-Natanus-Mission Ryders Helm nicht verbergen konnten

 

Die defekte Mission “Herstellung des Nomad-Schilds” wurde repariert

 

Gesundheitsprobleme mit dem Bein des Architekten wurden behoben, die ein Abschließen des Kampfes verhinderten

 

Die Frequenz-Mission auf Voeld wird nicht länger blockiert, wenn der Spieler nach dem Scannen des Meteoriten das Gebiet verlässt.

 

Die Mission “Verschwundene Wissenschaftscrew” wird nicht länger blockiert, wenn Ryder den Architekten vor dem Abschließen der Einsatzziele tötet

 

Das Verlassen des Nomad, während er das erlaubte Terrain verlässt, löst nicht länger einen unendlichen Ladebildschirm aus

 

Ein Problem wurde behoben, durch das die Sprungsteuerung des Nomad nicht neu zugewiesen werden konnte

 

Ein Problem wurde behoben, durch das Cora nach dem Angriff auf einen Gegner in der Luft ganz langsam zurück zu Boden fiel

 

Die Leistung auf Eos bei der Annäherung an oder der Schnellreise nach Prodromos wurde verbessert

 

Das Laden eines Auto-Spielstands nach der Kett-Begegnung bei der Energie-Relaisstation von Anlage 1 blockiert nicht länger den Fortschritt

 

Nach dem Laden eines Auto-Spielstands im Weltraum stürzt der Spieler nicht mehr durch die Tempest

 

Kosten der Einsatzteam-Ausrüstung reduziert und Effektivität verbessert

 

Ein Standard-Ryder-Name kann jetzt in Neues Spiel + transferiert werden

 

PC – Ein Problem wurden behoben, durch das bei Benutzung von Maus und Tastatur Dialogvarianten automatisch ausgewählt wurden

 

PC – Anzeige bei verschiedenen Auflösungen verbessert

 

PS4 – Ein Absturz wurde behoben, der nach Untätigkeit im Hauptmenü von mehr als zwei Minuten auftrat

 

PS4 – Ein Absturz wurde behoben, der beim Wechsel vom Multiplayer zurück zum Hauptmenü auftrat

 

 

 

Multiplayer

 

Ein Problem wurde behoben, durch das der Spieler sich bei der Interaktion mit einem Gerät wiederholt duckte

 

Der gefallene Charakter eines Spielers stürzt nach einem Ältesten-Angriff in der Exfiltrationszone von Feuerstellung Eisbrecher nicht länger durch den Boden

 

Verbesserungen zur Lag-Reduzierung für Spieler und Hosts

Nachricht 1 von 6 (821 Ansichten)

Re: [Info] - Patchnotes 1.06 & MP-Balancing

Community Manager (retired)

Multiplayer-Balancing

 

Wir haben von der Community viel Feedback zum Balancing im Multiplayer erhalten. Auf Basis dieses Feedbacks und eigener Tests haben wir das Gesamtspielerlebnis verbessert.

 

Kräfte und Waffen waren in höheren Schwierigkeitsgraden zu schwach – vor allem Kräfte-Kombos und Sturmgewehre. Das führte dazu, dass die Spieler das Präzisionsgewehr Vanquisher und die Nahkampfklassen deutlich bevorzugten.

 

Wir haben herausgefunden, dass das Schadensniveau das Spieltempo in den Schwierigkeitsgraden Gold und Silber beträchtlich verlangsamte. Als Gegenmaßnahme begannen wir mit der Überarbeitung des Multiplayer-Balancings. Die heutigen Änderungen sind der erste Schritt dieses Prozesses.

 


 

Kräfte

 

Der Basisschaden der Kräfte war zu niedrig, was dazu führte, dass sie in höheren Stufen zu schwach waren. Wir haben den Basisschaden von Kräften erhöht und einige Boni durch zusätzliche Fähigkeitpunkte erhöht. Auch der Schaden aus passiven Fähigkeitenbäumen wurde erhöht.

Gleiches gilt für Kombo-Detonationen in den Schwierigkeitsgraden Gold und Silber, da sie weniger Schaden verursachten als vorgesehen.

 


 

Waffen

 

Mass Effect macht im Multiplayer dann am meisten Spaß, wenn das Tempo hoch ist, aber niedriger Waffenschaden hat dieses Tempo in den Schwierigkeitsgraden Gold und Silber ausgebremst. Außerdem gab es ein spürbares Ungleichgewicht zwischen den Waffenklassen, vor allem bei Schrotflinten und Sturmgewehren.

Wir haben den Basisschaden diverser zu schwacher Sturmgewehre, Pistolen und Schrotflinten erhöht, um ihre Effektivität zu steigern. Wichtig war uns vor allem, Schrotflinten im Gefecht brauchbarer zu machen. Deshalb haben wir ihren Schaden und ihre Präzision außerhalb der Deckung erhöht und gleichzeitig den zusätzlichen Präzisionsbonus beim Feuern aus der Deckung reduziert.

 

Schließlich haben wir noch den Schaden des Präzisionsgewehrs Vanquisher verringert, um ihn anderen Waffen anzugleichen. Sein überwältigender Schaden war anderen Waffen weit überlegen, sodass alle genau dieses Präzisionsgewehr haben mussten. Jetzt sind die Werte ausgeglichen, und Spieler können guten Gewissens auch etwas anderes als das Vanquisher zu einem Gold-Spiel mitbringen.

Wir werden auch weiterhin Waffen auf potenzielle erforderliche Anpassungen überprüfen.

 

 


 

Feindliche Gruppierungen

 

Eine weitere Änderung betrifft das Kampfverhalten einiger feindlicher Gruppierungen.

Aufgrund ihrer individuellen Überlebensfähigkeit waren die Kett die eindeutig härteste Gruppierung. Um das auszugleichen, haben wir ihre Gesundheit und Verteidigung reduziert. Außerdem wurde die Chance auf einen Sync-Angriff durch den Koloss in den Schwierigkeitsgraden Silber und Gold gesenkt. Des Weiteren untersuchen wir Latenzprobleme, die dazu führen, dass der Koloss beim Springen aussieht, als würde er sich teleportieren.

 

Die Gesetzlosen sollten eine größere Herausforderung darstellen, und darum haben wir die Fähigkeit von Scharfschützen und Hydras verbessert, Spieler in Deckung zu stoßen. Darüber hinaus ist der Berserker aus der Deckung leichter zu bekämpfen, und die H ist jetzt stärker und gefährlicher.

An den Relikten wurde nichts verändert, wir werden sie aber weiterhin beobachten.

 


 

Spieler:

 

Ein Fehler wurde behoben, durch den in den Schwierigkeitsgraden Silber und Gold für die Schild- und Gesundheitsgrenzen die normalen Werte verwendet wurden

 


 

Kräfte:

 

Alle Schadenskräfte

 

  • Upgrades des Rohschadens wurden kumulativ um  25-35 % pro Kraft erhöht

Alle offensiven passiven Bäume

 

  • Upgrades des Kräfteschadens wurden kumulativ um  20 % pro Baum erhöht

Kraftkombos

 

  • Ein Problem wurde behoben, durch das Kombos in den Schwierigkeitsgraden Gold und Silber nicht den korrekten Basisschaden verursachten
  • Der Basiskomboschaden wurde bei Bronze um ungefähr 60 %, bei Silber um 140 % und bei Gold um 200 % erhöht.
  • Der Wert von Komboschaden-Upgrades wurde bei allen passiven Kräften von +30 % auf +50 % erhöht 

 

Kampfkräfte:

 

Barrikade

 

  • Basisdauer von 12 auf 13 Sek. erhöht
  • Dauerbonus Rang 4 von 40 % auf 35 % reduziert, obwohl die Gesamtdauer immer noch länger ist als zuvor
  • Buff Rang 5 von 20 % auf 30 % Kräfteschadensbonus erhöht

 

Flak-Kanone

 

  • Basisprimärschaden von 180 auf 250 erhöht
  • Basisenergiezellenmenge von 2 auf 4 erhöht

 

Tech-Kräfte:

 

Angriffsgeschütz

 

  • Der Schaden pro Sekunde des Flammenwerfers Rang 5 wurde von 45 auf 150 und der Brandschaden pro Sekunde von 22 auf 35 erhöht
  • Das Gesundheitsupgrade Rang 2 wurde von +30 % auf +50 % und Rang 4 von +50 % auf +75 % erhöht
  • Die Abklingzeit der Kraft wird jetzt ausgelöst, wenn das Geschütz spawnt, nicht mehr bei seiner Zerstörung
  • Basiskugelschaden von 20 auf 36 erhöht
  • Die Abklingzeit beträgt jetzt 30 Sek., kann aber mit dem Abklingzeit-Upgrade Rang 4 auf 10 Sek. verkürzt werden
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Kryo-Munition Rang 6 keinen Schaden verursachte

 

Verbrennung

 

  • Basisschaden von 120 auf 350 erhöht
  • Schaden über Zeit von 50 auf 45 Punkte pro Sekunde reduziert

 

Überlastung

 

  • Ungeladener Basisschaden von 150 auf 200 und aufgeladener Schaden von 200 auf 300 erhöht

 

Flammenwerfer

 

  • Basisschaden von 220 auf 240 Punkte pro Sekunde erhöht

 

Kryo-Strahl

 

  • Basisschaden pro Sekunde von 135 auf 150 erhöht

 

Energieentzug

 

  • Basisschaden von 160 auf 175 erhöht

 

Schildverstärker

 

  • Basisradius von 6 m auf 8 m erhöht
  • Unterstützungspunkte durch erfolgreiches Belegen eines anderen Spielers mit Schilde von 10 auf 20 erhöht

 

Invasion

 

  • Infektionsradius Rang 4 und Ausbreitungsradius Rang 5 erhöht

 

Relikt-VI

 

  • Basisgesundheit von 500 auf 800 erhöht
  • Gesundheitsupgrade Rang 2 von 15 % auf 65 % erhöht
  • Gesundheitsregenerationsrate und -verzögerung Rang 4 verbessert
  • Nahkampf-Gesundheitsupgrade Rang 5 von 120 % auf 200 % erhöht
  • Raketenschaden Rang 6 von 90 auf 450 erhöht
  • Raketenabklingzeit Rang 6 von 10 auf 5 Sek. verkürzt
  • Basisstrahlenschaden von 70 auf 100 Punkte pro Sekunde erhöht
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die VI hin und wieder festhing
  • VI teleportiert jetzt zum Spieler, wenn der Weg zu kompliziert ist

 

Biotische Kräfte:

 

Ziehen

 

  • Schaden über Zeit von Zermalmender Griff Rang 5 von 35 auf 60 Punkte pro Sekunde erhöht

 

Werfen

 

  • Basisschaden von 225 auf 240 erhöht

 

Schockwelle

 

  • Basisschaden von 225 auf 245 erhöht

 

Singularität

 

  • Basisabklingzeit von 24 auf 20 Sek. verkürzt
  • Aufladungstempo-Bonus Rang 5 von +25 % auf +40 % erhöht

 

Gegenschlag

 

  • Basis-Aegis-Gesundheit von 350 auf 400 erhöht
  • Basisreflexionsschadensbonus von +180 % auf +200 % erhöht
  • Boni von Rang 4 und Rang 5 erhöht

 

Sturmangriff

 

  • Basisschaden von 250 auf 275 erhöht

 

Nova

 

  • Basisschaden von 400 auf 420 erhöht

 

Auslöschung

 

  • Basisabklingzeitmalus von 60 % auf 75 % erhöht
  • Radiusbonus Rang 4 von 50 % auf 35 % reduziert
  • Schaden und Boni von verschiedenen Nutzern auf dasselbe Ziel werden jetzt gestapelt

 

Lanze

 

  • Zielunterstützung auf große Entfernungen leicht verbessert

 

Passive Kräfte:

 

Barriere

 

  • Barriere-Entzug: Schildregenerationswert durch Nahkampfangriffe von 20 % auf 15 % reduziert
  • Biotische Verbindung: kann jetzt nur noch alle 5 Sek. wirken
  • Rettende Barriere: Abklingzeit der automatischen Schildregeneration von 10 auf 15 Sek. erhöht

 

Biotische Aszension

 

  • Boni für Evolutionen Rang 6 erhöht 

 

Charakterwerte:

 

Asari-Expertin

 

  • Basisschilde von 250 auf 200 reduziert

 

Kroganischer Frontkämpfer

 

  • Basisschilde von 180 auf 150 reduziert

 

Waffen:

 

Sturmgewehre

 

Avenger

 

  • Schaden von 35-47 auf 39-50 erhöht

 

Mattock

 

  • Schaden von 50-63 auf 90-113 erhöht
  • Magazingröße von 16 auf 20 erhöht

 

Zalkin

 

  • Schaden von 60–76 auf 79-99 erhöht

 

Valkyrie

 

  • Schaden von 86-99 auf 164-190 erhöht
  • Magazingröße von 16 auf 20 erhöht
  • Gesamtreservemunition von 128-160 auf 140-175 erhöht

Soned

 

  • Schaden von 51-59 auf 70-81 erhöht
  • Feuergeschwindigkeit-Aufladezeit von 1 auf 0,5 Sek. verkürzt
  • Präzision beim Schießen aus der Hüfte und blindem Feuern über Barrieren erhöht
  • Maximale Präzision beim Zielen mit Visier wurde leicht verringert, der Präzisionsmalus beim Feuern reduziert

 

PAW

 

  • Schaden von 35-40 auf 58-67 erhöht

 

Halberd

 

  • Schaden von 90–113 auf 150–180 erhöht

 

 

Pistolen

 

Carnifex

 

  • Schaden von 175-220 auf 255-321 erhöht

 

Hornet

 

  • Schaden von 46-55 auf 101-121 erhöht

 

Sidewinder

 

  • Schaden von 150-180 auf 167-200 erhöht

 

Hurricane

 

  • Schaden von 49-57 auf 65-75 erhöht

 

Eagle

 

  • Schaden von 69-80 auf 96-111 erhöht
  • Präzision verbessert

 

Rozerad

 

  • Schaden von 48-56 auf 73-84 erhöht
  • Feuergeschwindigkeit von 420-525 auf 490-613 erhöht
  • Feuergeschwindigkeit-Aufladezeit von 2 auf 1 Sek. verkürzt
  • Präzision verbessert

 

Ushior

 

  • Schaden von 463-535 auf 775-896 erhöht
  • Magazingröße von 1 auf 2 erhöht
  • Gesamtmunition von 18-23 auf 20-25 erhöht
  • Gewicht von 0,25-0,13 auf 0,2-0,1 reduziert

 

Charger

 

  • Präzision leicht reduziert

 

Schrotflinten

 

Katana

 

  • Schaden pro Projektil von 46-61 auf 64-85 erhöht

 

 

Piranha

 

  • Schaden pro Projektil von 54-62 auf 59-68 erhöht

 

Disciple

 

  • Schaden pro Projektil von 60-76 auf 79-99 erhöht

 

Ruzad

 

  • Schaden pro Projektil von 98-123 auf 171-215 erhöht

 

Crusader

 

  • Schaden von 382-442 auf 699-808 erhöht
  • Leuchtspureffekt zur Kugel hinzugefügt

 

Hesh

 

  • Schaden pro Projektil von 55-66 auf 66-79 erhöht

 

Scattershot

 

  • Schaden pro Projektil von 46-55 auf 66-79 erhöht

 

Dhan

 

  • Schaden von 595-688 auf 850-983 erhöht
  • Magazingröße von 2 auf 3 erhöht
  • Gesamtreservemunition von 20-25 auf 21-26 erhöht
  • Verursacht zusätzlichen Schwachpunkt-Schaden

 

Venom

 

  • Schaden von 290-348 auf 352-422 erhöht
  • Die erste Kugel explodiert jetzt beim Zielkontakt, und die Fragmente fliegen schneller und weiter, bevor sie explodieren

 

Präzisionsgewehre

 

Vanquisher

 

  • Schaden von 675-810 auf 600-720 reduziert

 

Shadow

 

  • Schaden von 38-46 auf 85-102 erhöht
  • Schaden erhöht, je mehr das Shadow sich erhitzt; Waffe überhitzt schneller

 

Valiant

 

  • Schaden von 463-535 auf 550-636 erhöht
  • Gesamtreservemunition von 35-44 auf 45-56 erhöht

 

Naladen

 

  • Schaden von 496-574 auf 650-752 erhöht

 

Gegner:

 

Kett

 

Pirscher

 

  • Gesundheit um 20 % reduziert

 

Erwählter

 

  • Gesundheit um 5 % reduziert

 

Gesalbter

 

  • Schilde um 47 % reduziert

 

Berufener

 

  • Schilde um 67 % reduziert

 

Koloss

 

  • Chance reduziert, dass ein Koloss in den Schwierigkeitsgraden Extrem und Wahnsinn im Einzelspieler und in den Schwierigkeitsgraden Silber und Gold im Multiplayer einen Sync-Angriff durchführt

 

Ältester

 

  • Cobra-Raketenwerfer kann jetzt dem Ältesten Schaden zufügen, nachdem seine Kugel zerstört ist; in den Schwierigkeitsgraden Normal oder Bronze kann der Cobra-Raketenwerfer den Ältesten mit einem Schuss töten
  • Effektivität von Kräften und Waffen ohne zusätzlichen Schwachpunkt-Schaden gegen die Kugel erhöht

 

Gesetzlose

 

Angaranischer Saboteur

 

  • Panzerung um 33 % erhöht

 

Turianischer Anarchist

 

  • Panzerung um 33 % erhöht
  • Waffenschaden um 20 % erhöht

 

Salarianischer Agent

 

  • Panzerung um 33 % erhöht
  • Schießt jetzt häufiger

 

Asari-Paria

 

  • Panzerung um 33 % erhöht
  • Waffenschaden um 20 % erhöht

 

Scharfschütze

 

  • Schilde um 60 % erhöht
  • Schießt jetzt häufiger auf Ziele in Deckung
  • In höheren Schwierigkeitsgraden schnelleres Anvisieren von Zielen, die nicht in Deckung sind
  • Präzisionsgewehr-Schaden um 18 % reduziert
  • [ES] Ein Fehler wurde behoben, durch den Roekaar-Scharfschützen 75 % mehr Präzisionsgewehr-Schaden verursachten als vorgesehen

 

Kroganischer Berserker

 

  • Panzerung um 20 % reduziert

 

Hydra

 

  • Panzerung um 38 % erhöht
  • Schwachpunkt-Gesundheit skaliert jetzt je nach Schwierigkeit im Verhältnis zur Basisgesundheit, wodurch es schwieriger wird, den Schwachpunkt in den Schwierigkeitsgraden Extrem und Wahnsinn im Einzelspieler und in den Schwierigkeitsgraden Silber und Gold im Multiplayer zu durchbrechen
  • Der Bonusschaden durch die Zerstörung des Schwachpunkts skaliert jetzt ebenfalls mit der Gesundheit
  • Schaden normaler Schüsse um 67 % erhöht
  • Projektilgeschwindigkeit normaler Schüsse verdoppelt

 

Bugfixes

 

  • Die Überreste von Zerstörer und Hydras verschwinden jetzt wie vorgesehen, wenn sie besiegt wurden

 

Spiele/Missionen

 

Spielmedaillen

 

  • Erforderliche Punkte für eine Unterstützungsmedaille in den Schwierigkeitsgraden Bronze, Silber und Gold von 400/800/1.200 auf 800/1.600/2.000 erhöht

 

Store

 

Objekt-Store

 

  • Erfahrungsbooster hinzugefügt

 

Ausrüstung

 

Adaptiver Kriegsverstärker

 

Schadensbonus von 15 % auf 30 % erhöht

 

Techniker-Kit

 

Schadensbonus von 15 % auf 30 % erhöht

 

Verbesserte Munition

 

Schadensbonus von 15 % auf 30 % erhöht

Nachricht 2 von 6 (797 Ansichten)

Re: [Info] - Patchnotes 1.06 & MP-Balancing

★★★★ Novice

Soweit ich das seit gestern beurteilen kann, gefällt mir das Patch-Paket sehr gut. Ich denke das war dringend nötig - gute Arbeit!

Nachricht 3 von 6 (737 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Re: [Info] - Patchnotes 1.06 & MP-Balancing

Community Manager (retired)

@rampage-toad

 

Das ist doch mal ein schönes Feedback, das freut mich zu lesen.

 

 

Kleines Update noch am Rande, die bisher interessantesten bekannten Fehler sind bereits in Arbeit, im Speziellen:

 

- Das Spiel friert ein, wenn man im Zuge der "SOS"-Quest dem Gebäude auf Kadara zu nah kommt.

 

- Das HUD / Interface wird im Widescreen-Modus nicht korrekt angezeigt.

Nachricht 4 von 6 (717 Ansichten)

Re: [Info] - Patchnotes 1.06 & MP-Balancing

★★ Guide

@EA_Joker was ist denn mit den Performance Problemen, die viele Spieler seit dem Patch haben. Laut den Patch notes sollen Performance und Stabilität ja verbessert worden sein, aber viele Leute haben jetzt übelste Framedrops. 
Bei mir zb hat das Reparieren des Spiels nicht geholfen. Habe die Einstellungen runtergestellt (wobei ich das schon fraglich finde, wenn ich vor dem Patch 200 Stunden gut spielen konnte) hat aber auch nicht geholfen.

Nachricht 5 von 6 (702 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Re: [Info] - Patchnotes 1.06 & MP-Balancing

★★★★★ Apprentice

@EA_Joker

 

ich hab das Problem, dass seit dem Patch die Anwendung "manchmal" nicht richtig startet (tritt selten auf)

da bin ich dann im Hauptmenü und es "passiert nix"

nach mehrmaligem Beenden der Anwenudng und neustarten "geht's" dann wieder

meist tritt dieses verhalten auf,.. wenn die Anwendung abstürzt (CE irwas Ein Fehler ist in der Anwendung aufgetreten etc)

seit letztem patch ist mir das 3-4 mal passiert :/

Nachricht 6 von 6 (587 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

ea-promo

Probleme mit der Verbindung zu deinem Spiel?

Bei Verbindungsproblemen mit einem EA-Spiel probiere zunächst diese Schritte.

Fehlerbehebung und Verbindungstest

fifa-19-splash

Konto geschützt halten

Wir senden dir einen Code für die vertrauenswürdigen Geräte, um sicherzugehen, dass du es bist.

Mehr zur Anmeldungsüberprüfung in der EA Hilfe