Hilf uns, das Answer HQ zu verbessern! Umfrage starten Nein, danke

Betreff: Spiel zittert/vibriert bei aktivem DLSS

von Rage_of_Fafnir
Antworten

Originalbeitrag

Akzeptierte Lösung

Spiel zittert/vibriert bei aktivem DLSS

★★★★ Novice

Artikel: Anthem
Platform:PC
Gebe das genaue Plattform-Modell an. PC
AMD- oder Nvidia-Modellnummer RTX 2080 TI
Gib die Größe deines Arbeitsspeichers in GB ein 64GB
Bitte wähle deine Region Europa
Warst du auf einer Expedition, als der Fehler aufgetreten ist? Nein
Wo ist der Fehler aufgetreten? Gib bitte den Menünamen oder die Stelle im Spiel an. Freeplay, Missionen, Festungen, Fort Tarsis, Startrampe, Schmiede, Menü
Wann ist das passiert? (TT.MM.JJ hh: mm) 27.03.2019
Fasse deinen Fehler zusammen: Bei aktiviertem DLSS (alle anderen Einstellungen maximale Settings, FoV auf Standard-Werten) Zittert das Bild. An den Rändern weniger, in der Mitte des bildes ist es so stark, dass Texte nicht mehr lesbar sind.
Wie oft tritt der Fehler auf? 100%
Schritte: Wie können wir den Fehler finden? Siehe oben
Was passiert, wenn der Fehler auftritt? Siehe oben
Was sollte stattdessen passieren? Flüssiges Spiel wie im Februar

Nachricht 1 von 10 (370 Ansichten)

Anerkannte Lösung

Betreff: Spiel zittert/vibriert bei aktivem DLSS

★★★ Apprentice

Guten Abend@Rage_of_Fafnir 

 

ich habe gute Neuigkeiten für dich. Ich konnte dein Problem reproduzieren.

Die Lösung liegt in Programmen mit Overlays. Diese verursachen das Flackern an den Kanten.

 

Bei mir konnte ich das mit Fraps reproduzieren. Ich habe Fraps absichtlich während dem laufenden Spielbetrieb gestartet, kaum war ich im Fort, hatte ich an den Flaggen am Tor dein beschriebenen Fehler.

 

Nach dem Beenden von Fraps war alles in Ordnung mit dem Bild.

 

Ich hoffe das wird das Problem bei dir auch lösen, auch wenn das Program vielleicht ein anderes ist.

 

Freundliche Grüsse und schönes Wochenende

Zeige in Konversation

Nachricht 9 von 10 (278 Ansichten)

Alle Antworten

Betreff: Spiel zittert/vibriert bei aktivem DLSS

★★★ Apprentice

Und wenn du DLSS abstellst?

Da kommt mit Sicherheit noch ein Update diesbezüglich, weil es wohl mehrere Probleme mit DLSS gab.

Kannst du davon vielleicht ein Screenshot machen?

Benutzt du eine Kabellose Maus? Der Fehler kann auch daher kommen bei einem Problem mit der Abtastrate.

Nachricht 2 von 10 (357 Ansichten)
Highlighted

Betreff: Spiel zittert/vibriert bei aktivem DLSS

★★★★ Novice

Hallo Satycron,

 

wenn ich DLSS abschalte zitters solange weiter, die Auflösung ändere.

EInen Screenshot kann ich nicht machen, bzw. kann ich machen, aber da siehts normal aus. Zittern sieht man im Einzelbild nicht, sonst wärs ein Video.

 

Nein, ich benutze den Roccat Cone Aimo, eine Kabelgebundene Maus

Nachricht 3 von 10 (352 Ansichten)

Betreff: Spiel zittert/vibriert bei aktivem DLSS

★★★ Apprentice

Deine Treiber und Geforce Experience sind Up-to-Date?

Hast du auch mal eine saubere Treiber + Experience Neuinstallation versucht?

 

Hast du irgendwann mal dein System per Systemwiederherstellung resettet?

 

Hat dein Monitor eine Option die Reaktionszeit zu verändern? Am Monitor selber, nicht in den Grafikeinstellungen unter Windows.

Wenn ja stell die Reaktionszeit auf normal, falls diese hoch eingestellt ist.

 

Deine Einstellungen in Windows ist die richtige Auflösung mit der richtigen Bildwiederholrate eingestellt?

 

Ich will an dieser Stelle Anthem nicht als Fehlerursache ausschliessen, da es dort bekanntlich noch sehr viele Bugs und Fehler gibt.

Da du aber sehr viele Grafikbugs respektiv Grafikprobleme postest, die bei mir so gar nicht auftreten, trotz fast gleicher Hardware, kann man eine eventuelle Ursache bei dir auf dem Rechner nicht ausschliessen.

 

Bitte nicht angegriffen fühlen deswegen.

 

Freundliche Grüsse

 

Nachricht 4 von 10 (344 Ansichten)

Betreff: Spiel zittert/vibriert bei aktivem DLSS

★★★★ Novice

Hallo Satycron,

 

Ja, Treiber sind alle in Ordnung. Neuinstallation nein, vor dem letzen Anthem-Patch hatte ich keine Probleme und andere SPiele mit DLSS(speziell BF5) machen auch keine Probleme.

 

Nein, System wurde nicht resetted.

 

Der Monitor ist ein 55" 4k UHD HDR Samsung Curved TV, wird über HDMI 2.0b betrieben. Am TV selbst kann nichts verändert werden.

 

In Windows ist alles soweit korrekt eingestellt. ALle anderen Spiele & Programme(BF5, StarCitizen, WoW..., Adobe, Cinema4D, Unity...) laufen einwandfrei.

 

 

Dass man eine Ursache bei mir nicht ausschließen kann, ist mir bekannt. Immer erstmal beim Endverbraucher suchen :D

Da ich selbst als Core-Engineer für Blizzard arbeite und alles bis auf Anthem - vor dem 28.02.2019 lief auch Anthem was die Grafik angeht - ohne Fehler läuft, schließe ich meinen PC als Fehlerquelle zu 99,99% aus.

Nachricht 5 von 10 (335 Ansichten)

Betreff: Spiel zittert/vibriert bei aktivem DLSS

[ Bearbeitet ]
★★★ Apprentice

Hallo @Rage_of_Fafnir 

 

wunderbar das du Ahnung von der Materie hast, dann können wir etwas ins Eingemachte gehen um deinem Fehler auf die Schliche zu kommen.

 

Anthem ist Schuld! BÄM... Fehler gelöst.

 

Eine Vermutung ist, dass deine DLSS Datei, die du von Nvidia bekommen hast für Anthem, mit Fehlern behaftet ist, dass kann verschiedene Ursachen haben.

Das Problem an der Sache ist, diese Datei wird in dein Experience App mit integriert und wird in einer Anwendungserweiterungsdatei gespeichert.

Diese selbst zu modifizieren ist doch recht komplex.

Deshalb ist es einfacher eine saubere Neuinstallation vom Treiber und Experience zu machen, dann werden die DLSS Dateien für die Spiele erneut heruntergeladen.

 

Probier das bitte mal aus und gib dann hier Rückmeldung.

Ich bin ja selber nur "Endverbraucher" aber Erfahrungsgemäss liegt das Problem tatsächlich meist auf dem Rechner vom Anwender, selbst wenn alle anderen Sachen korrekt laufen.

Die Problematik liegt darin für die zig Millionen verschiedenen Systemkonfigurationen kann es vorkommen, dass eine unsaubere Programmierung auf eine leicht beschädigte Datei auf dem Endsystem zusammentrifft und dann diesen Fehler auslöst.

 

 

Das zweite könnte tatsächlich die Kombination HDMI 2.0b und Fernseher sein. Schalte mal HDR aus und teste ob das Problem auftritt.. HMDI 2.0b unterstützt kein Dynamisches HDR.

 

Die anderen Ideen schreibe ich dann wenn die zwei nicht funktioniert haben. :-)

 

Freundliche Grüsse

 

Nachricht 6 von 10 (325 Ansichten)

Betreff: Spiel zittert/vibriert bei aktivem DLSS

★★★★ Novice

Mahlzeit,

 

na wenn das mal die Lösung wär :D

 

Ich hab testhalber eine komplett neue VM hochgezogen. Neues WIn10, neue Chiptreiber, neue Nvidia Treiber und Anthem neu heruntergeladen&installiert. Das Zittern besteht weiterhin.

 

Dass es fast wharscheinlicham Endverbraucher liegt, liegt Erfahrungsgemäß bei 80-85%. 10% liegts bei uns bzw. in dem Fall bei EA und 5-10% an der Kombination von Programmen, an die keiner denken würde (bsp. WoW ab BfA Prepatch stürzt regelmäßig ab, wenn Roccat Swarm offen ist und man versucht, im Razer Cortex die Einstellungen zu öffnen. Warum weiß bis heute keiner bei uns...)

 

Auch das abschalten von HDR hat nichts gebracht (in Anthem sowieso deaktiviert, in Windows, Nvidia und am Fernseher auch erfolglos deaktiviert).

Kurioserweise zitterts Spiel nicht, wenn ich das HDMI-Kabel per Adapter an den DP-Port anschließe. Ist für mich unverständlich, da der Adapter alle zusätzlichen Infos aus dem DP herausfiltert, sodass ich wieder auf HDMI lande + dass das Signal nur mit 30Hz verfügbar ist. Direkt über HDMI sind 60Hz verfügbar.

 

Welche Ideen hast du diesbezüglich denn noch?

Nachricht 7 von 10 (308 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: Spiel zittert/vibriert bei aktivem DLSS

[ Bearbeitet ]
★★★ Apprentice

Guten Abend @Rage_of_Fafnir 

 

 

"(bsp. WoW ab BfA Prepatch stürzt regelmäßig ab, wenn Roccat Swarm offen ist und man versucht, im Razer Cortex die Einstellungen zu öffnen. Warum weiß bis heute keiner bei uns...)"

Die böse Kombination von einzelnd gut laufenden Quellcodes aber zusammen sich gegenseitig stören. :-)

 

 

"Kurioserweise zitterts Spiel nicht, wenn ich das HDMI-Kabel per Adapter an den DP-Port anschließe. Ist für mich unverständlich, da der Adapter alle zusätzlichen Infos aus dem DP herausfiltert, sodass ich wieder auf HDMI lande + dass das Signal nur mit 30Hz verfügbar ist. Direkt über HDMI sind 60Hz verfügbar."

 

Das ist generell ein Problem bei Adaptern, dass du dort Verluste hast, gerade bei so heiklen Sachen wie 4k. Am "optimalsten" läuft das nur mit einem aktiven DP auf HDMI Adapter, die kosten aber auch eine Kleinigkeit. Hast du mal ein Kabel DP auf HDMI versucht?

Oder einen anderen HDMI Aus- Eingang?

Das kommt meiner Vermutung bez. Anschlüsse und Schnittstelle schon sehr Nahe.

Ganz blöde Frage, haste deinen Fernseher mal aus- und wieder eingeschalt wenn dieser Fehler auftritt?

 

Wenn du das Tonsignal über deine Grafikkarte ausgeben lässt, kann es evtl auch zu Problemen kommen? Hast du diese Funktion mal abgeschaltet?

Wie lang ist dein HDMI Kabel?

Ab 3m kann es Probleme geben, je nach Datenmenge die über das Kabel kommt. Deswegen kann es sein das du bei 30Hz keine Probleme hast, bei 60 aber schon.

Wenn du jetzt ein HDMI 2.0b hast, hast du eine mögliche DatenRate von ca 18GBit/s, die variiert je nach Qualität des Kabels.

Ein DP Kabel / Anschluss hat eine Datenrate von 25,92GBit/s

Wenn du jetzt UHD in 4:4:4 auf 60Hz fährst, braucht das allein schon rund 10-14GBit/s. Das nur um das Bild darzustellen, da ist noch kein Audio mit auf dem Kabel, kein HDR, kein DLSS.

Jetzt kommen wir zu dem Punkt Kabelqualität. Beispiel: dein Kabel ist der Klasse gut und günstig und fährt effektiv ca. 18GBit/s (es sollte bei 2.0b eig. 18GBit/s machen), du hast 4:4:4 bei 60Hz Deep Color und DLSS braucht eine Datenrate von 23 GBit/s. Da Bild und Ton priorisiert wird, wird dein DLSS nur sporadisch übertragen und dein Bild bekommt so Störungen.

 

Freundliche Grüsse

Nachricht 8 von 10 (301 Ansichten)

Betreff: Spiel zittert/vibriert bei aktivem DLSS

★★★ Apprentice

Guten Abend@Rage_of_Fafnir 

 

ich habe gute Neuigkeiten für dich. Ich konnte dein Problem reproduzieren.

Die Lösung liegt in Programmen mit Overlays. Diese verursachen das Flackern an den Kanten.

 

Bei mir konnte ich das mit Fraps reproduzieren. Ich habe Fraps absichtlich während dem laufenden Spielbetrieb gestartet, kaum war ich im Fort, hatte ich an den Flaggen am Tor dein beschriebenen Fehler.

 

Nach dem Beenden von Fraps war alles in Ordnung mit dem Bild.

 

Ich hoffe das wird das Problem bei dir auch lösen, auch wenn das Program vielleicht ein anderes ist.

 

Freundliche Grüsse und schönes Wochenende

Nachricht 9 von 10 (279 Ansichten)

Betreff: Spiel zittert/vibriert bei aktivem DLSS

★★★★ Novice
Danke dir, das war des Problems Lösung. Nachdem ich das Nvidia Overlay deaktivert habe, ist der Fehler nicht mehr aufgetreten.
Nachricht 10 von 10 (218 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

ea-promo

Probleme mit der Verbindung zu deinem Spiel?

Bei Verbindungsproblemen mit einem EA-Spiel probiere zunächst diese Schritte.

Fehlerbehebung und Verbindungstest

fifa-19-splash

Konto geschützt halten

Wir senden dir einen Code für die vertrauenswürdigen Geräte, um sicherzugehen, dass du es bist.

Mehr zur Anmeldungsüberprüfung in der EA Hilfe