Betreff: Mikro stuttering, lags

von Sick1Click
Antworten

Originalbeitrag

Mikro stuttering, lags

★ Guide

Artikel: Apex Legends
Platform:PC
Gebe das genaue Plattform-Modell an. PC
AMD- oder Nvidia-Modellnummer RTX 3080ti
Gib die Größe deines Arbeitsspeichers in GB ein 32
Wie lautet dein(e) Gamertag/PlayStation Online-ID/EA-Kontoname? dasu
Wenn möglich liste bitte die Gamertags/PlayStation Online-IDs/EA-Kontonamen deiner Teammitglieder auf.
Benutzt du Software mit Overlay? Nein
Falls zutreffend: Welche Legende hast du gespielt? egal
Falls zutreffend: Welche Legenden hatten deine Teammitglieder ausgewählt? egal
Wo ist das Problem aufgetreten? In einem Match
In welchem Teil der Karte oder des Menüs warst du? Wenn du den genauen Namen nicht mehr weißt, versuche bitte die Umgebung zu beschreiben oder teile uns mit, was du im Menü machen wolltest. egal
Was hast du gerade gemacht als das Problem aufgetreten ist? Hast du z.B. ein Teammitglied wiederbelebt, eine Fähigkeit benutzt, oder hat vielleicht ein Teammitglied das Spiel verlassen? egal
Hatten deine Teammitglieder dasselbe Problem? Weiß ich nicht
Wie viele Matches / Runden hattest du schon gespielt bevor das Problem aufgetreten ist? 99
Wann ist das passiert? (TT.MM.JJ hh: mm) dauerhaft
Wie oft tritt der Fehler auf? 10% - 49%
Wie schwerwiegend ist das Problem? Spielbarkeit ist gravierend beeinträchtigt
Was passiert, wenn der Fehler auftritt? Das Spiel hat mikrolaggs, d.h. für 0,5- 1 Sekunde ruckelt das Spiel. Dies tritt sporadisch, aber häufig unabhängig von der Location auf! Dieses Problem tritt erst seit der aktuellen Season auf.
Was sollte stattdessen passieren? nichts
Schritte: Wie können wir den Fehler finden? spielt und testet eure Patches endlich!

Leute von EA, es kotzt nurnoch an!
Das Spiel hat mikrolaggs, d.h. für 0,5- 1 Sekunde ruckelt das Spiel. Dies tritt sporadisch, aber häufig unabhängig von der Location auf! Egal ob infight oder beim looten.
Dieses Problem tritt erst seit der aktuellen Season auf.
Warum werden immer wieder so gravierende Fehler in die Patches gepackt?! 

Und nein es liegt nicht an meinem PC, alle anderen Spiele von bf4-bf2042, CoD laufen problemfrei.

Nachricht 1 von 15 (909 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: Mikro stuttering, lags

[ Bearbeitet ]
★★★★★ Expert

Hi @dasu23,

 

Windows 11 kann ich absolut nicht empfehlen, es läuft weder Stabil noch ist es Benutzerfreundlich... dein Windows Error Report wird auch von Windows Fehlern geflutet, zudem scheinst du Bluescreens zu haben?

 

Führe den DISM & SFC Scan durch:
https://www.giga.de/downloads/windows-10/tipps/windows-10-reparieren-mit-bord-programmen-dism-und-sf...

 

Was mich auch noch verwirrt... du hast dein 1080p Monitor an das Mainboard angeschlossen?
Der läuft derzeit nämlich über die Intel(R) UHD Graphics 630!

 

Wieso sind nicht beide an die RTX 3080Ti angeschlossen?

Nachricht 2 von 15 (858 Ansichten)

Betreff: Mikro stuttering, lags

★★★★ Pro

@Tom0ve Windows 11 wurde optimiert und funktioniert mittlerweile hervorragend, es gibt keinen Grund mehr davon abzuraten. Bei der Installation sollte man auf Rufus zurückgreifen, um dem online Zwang zu entgehen, das ist auch schon alles.

Was soll daran falsch sein, seinen zweit Monitor etc. an der internen Grafikeinheit zu betreiben? 

@dasu23 Wie Tom schon richtig schrieb, sind da einige Fehlermeldungen zu sehen. In der Problemsignatur taucht öfter SecurityHealthService.exe auf, das würde mich schon stuzig machen. Update;ScanForUpdatesForUser deutet darauf hin, dass Updates nicht installiert werden konnten. Ich würde hier definitiv eine Reparatur per sfc und dism anstoßen und auf Viren prüfen, wenn nicht gar eine Windows Neuinstallation in betracht ziehen. Solche Fehler treten allerdings nicht einfach so auf, hast du irgendwelche Sicherheitsfeatures deines Systems deaktiviert?

Nachricht 3 von 15 (850 Ansichten)

Betreff: Mikro stuttering, lags

★★★★ Pro

@dasu23 Was mir noch auffällt ist, dass auch du ein ASUS Xonar DGX Audio Device ohne WQHL Zertifikat benutzt. Das zweite mal, dass mir das innerhalb kürzester Zeit bei jemandem auffällt; https://answers.ea.com/t5/Technische-Fragen/Apex-Legends-Steam-startet-nicht/m-p/12082490/highlight/... 

Nachricht 4 von 15 (837 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: Mikro stuttering, lags

[ Bearbeitet ]
★★★★★ Expert

@Sick1Click
Zur internen Grafikeinheit... es ist ein zweiter Grafikkartentreiber am Werkeln... dürfte Grund genug sein, bei einem Laptop mag es für den Energiesparmodus sinnvoll sein... am PC jedoch sehe ich nur die Nachteile.

Zum Thema Windows 11... allein die neue Oberfläche ist schon Grund genug um von Win 11 abzuraten. 🤢

Man muss schon für Kleinigkeiten (z.B. Herunterfahren) höchste Konzentration walten lassen.

Von hervorragend kann wohl kaum die Rede sein... ich habe erst vor kurzem gelesen, dass das Monatliche Update wieder sämtliche Sachen zerschossen hat, zudem gibt es mit einigen Prozessoren weiterhin Performance Probleme.

Windows 11 ist einfach unnötig, ein Spielplatz für Designer, welche anscheinend zum Großteil vom Apple Konzern abstammen & Stur auf Modische Möchtegern Trends setzen ohne dabei an Gewohnheiten, Funktionalität & Benutzerfreundlichkeit zu denken.

 

Windows 10 wurde über Jahre hinweg für aktive Arbeit optimiert... lässt sich somit selbst im Halbschlaf hervorragend bedienen! Wozu ein derartiges Meisterwerk aufgeben?

Nachricht 5 von 15 (820 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: Mikro stuttering, lags

★★★★ Pro

@Tom0ve auf meiner z690 Plattform wird der Multi-GPU-Betrieb zwischen interner und externer Einheit sogar vom UEFI unterstützt. Funktioniert tadellos. So kann ich z.B. beim Benutzen des Browsers entscheiden (bzw. macht das Windows auch automatisch, wenn man es richtig eingestellt hat) dass dann Gebrauch von der energiesparenden internen Grafikeinheit gemacht wird. Auch kann ich die Interne parallel z.B. zum Streamen oder Aufnehmen benutzen. Dass sich die Treiber hierbei beißen ist ein Irrglaube.

Spoiler
Screenshot 2022-11-29 184037.png

Nun, das Eine ist deine persönliche Meinung und bezüglich der performance Probleme meinst du sicher die neue Ryzen 7000 CPUs?
https://www.pcgameshardware.de/Windows-11-Software-277633/News/Performance-Probleme-Ryzen-7000-CPU-P... 
Dass bei einer komplett neuen Plattform und Prozessor Gen Probleme auftreten können, kann passieren und wäre ja nicht sonderlich abwägig.

Allgemein kann 22H2 Schwierigkeiten bereiten, deshalb wurdes das von Microsoft teilweise auch zurückgerudert.
https://www.computerbase.de/2022-11/microsoft-stoppt-windows-11-2022-22h2/ 

Wie dem auch sein, dein Bashing bezüglich Windows 11 finde ich dennoch unangebracht, denn auch wenn es dir optisch nicht zusagt und du nichts davon hälst, muss es ja nicht automatisch für jeden schlecht sein. Windows 11 bietet gegenüber Windows 10 auch sicherheitstechnische (verschlüsseltes DNS, Kernisolierung etc.) und für z.B. Alder- und Raptor Lake leistungstechnische Vorteile (thread manager). Windows 10 ist nun mal am aussterben, früher oder später steht die Entscheidung nicht mehr zur Debatte. Ich würde heute noch Windows 7 benutzen, wenn es nicht veraltet und mit neuer Hardware inkompatibel wäre.

Nachricht 6 von 15 (809 Ansichten)
Antworten
0 Kudos
Highlighted

Betreff: Mikro stuttering, lags

★★★★ Pro

Ich wollte hier soeben einen kleinen Schreibfehler ausbessern.

 

Spoiler
Screenshot 2022-11-29 204258.png
Screenshot 2022-11-29 204158.png

Geht nicht weil das hier erscheint. Ist ein Bug, oder?

Nachricht 7 von 15 (788 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: Mikro stuttering, lags

[ Bearbeitet ]
★★★★★ Expert

@Sick1Click 
ja, das ist leider ein Bug... benutzt du Chrome? Hatte ich auch schon öfter, am nächsten Tag konnte ich dann plötzlich wieder editieren. 🤷‍♂️

Ok, dieser Hybrid Modus beim Desktop PC ist mir nun neu, das Mainboard krallt sich also den Output der Grafikkarte?!
Ich stell mich mal voreingenommen... alles fehleranfälliger Schnickschnack... bei einer 3080Ti auch nicht notwendig. 😅✌

Windows 10 baut ja quasi auf Windows 7 auf, das Startmenü kann man um die fehlenden Buttons schnell erweitern:

Spoiler
StartmenüWin10.png

Der Cleaninstall wurde bei weitem vereinfacht, die meisten Treiber von Win7 werden unterstützt... ich weiß jetzt nicht was man da an Win 7 vermissen soll. 🤷‍♂️

Windows 11 hingegen ist ja die reinste Katastrophe, da öffnet man das Startmenü und sucht sich erstmal dumm und dämlich, da hatte ich direkt kein Bock mehr.

Ich meine es sind auch noch ein paar anderen Prozessoren betroffen gewesen, speziell AMD Ryzen Modelle waren des Öfteren in den Schlagzeilen, hat Intel sicherlich fleißig gesponsort. 🙊

Die Sicherheitsmechanismen lassen sich auch in Windows 10 integrieren... kein Grund eine neue Oberfläche herbei zu pfuschen.

Naja, warten wir mal die Antwort vom Themen Ersteller ab. Standard smile

 

Nachricht 8 von 15 (773 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: Mikro stuttering, lags

★★★★ Pro

@Tom0ve Ein Browser auf Chromium Basis, richtig.

Ist also Monitor A an der Grafikkarte und Monitor B am Mainboard angestöpselt, so kann man komplett latenzfrei Fenster hin und her bewegen und z.B. bei einem laufenden Youtubevideo im Taskmanager oder in GPU-Z beobachten, wie 1:1 die Last von der Grafikkarte auf die interne Einheit übergeht. Für z.B. OBS lässt sich festlegen, dass grundsätzlich die interne Grafikkarte genutzt werden soll.

Wenn man schon einen Prozessor mit Grafikchip besitzt, wieso sollte man dann das Potential nicht ausschöpfen? Gerade beim Streamen ist das nützlich, wenn man ohnehin mehrere Fenster mit diversen Applikationen offen hat - und vor allem dann, wenn man nicht unbeingt eine 3080 Ti besitzt. Ansonsten kann man die Interne wunderbar zum Decodieren verwenden; Quicksync funktioniert wirklich gut.

Winows 7 war gundsätzlich leichter, es liefen viel weniger Dienste im Hintergrund. Die Benutzeroberfläche, Taskleiste und Fenster waren markand anders. Bei Windows 11 hingegen finde ich es toll, wie im Startmenü Ordner verwaltet werden können:

 

Spoiler
Unbenannt.png

Wie soll man sich da nicht zurechtfinden können? Und für alles andere funktionieren nach wie vor Tastenkombinationen und Befehlsargumente.

 

Ich habe nun mehere Clienten bei der Windows 11 Installation unterstützt, von Problemen bei Ryzen Pozessoren höre ich zum ersten mal. Nach einer kurzen Recherche habe ich jetzt allerdings das gefunden: https://winfuture.de/news,130155.html & https://www.computerbild.de/artikel/cb-News-Windows-10-11-Updates-gegen-stotternde-AMD-CPUs-sind-da-... , was allerdings auch schon in Windows 10 für Probleme gesorgt haben soll. Dafür soll es wohl BIOS und Chipsatztreiber Updates gegeben haben. Klingt ansonsten irgendwie nach den Problemen, die hier im Forum so manch einer schildert.

Nachricht 9 von 15 (756 Ansichten)

Betreff: Mikro stuttering, lags

★★★★★ Expert

@Sick1Click 

 

Naja, ich bin jetzt kein Streamer, aber Recording geht ja eher zu Lasten der CPU, mag aber gut möglich sein, dass es da vorteilhafte Szenarien gibt... egal, es ist in diesem Fall so oder so einen versuch Wert diese Funktion testweise zu deaktivieren.

Ich hatte zuvor immer von Win 11 Problemen gelesen, 22H2 ist wohl auch bei Win 10 nicht ganz gelungen... oh Wunder. 🤦‍♂️

Win 11 hat/hatte wohl unter anderem Probleme mit dem L3 Cache: Link

Generell... ich sehe Win 11 immer wieder in den negativ Schlagzeilen, ich habe da keine Lust zu, ich will meine ohnehin schon stark reduzierte "PC Zeit" nicht auch noch mit "Microsoft Problemen" verbringen müssen.

Ich kann mich mit dem Win 11 Startmenü einfach nicht anfreunden, wirkt auf mich wie ein Azubiprojekt, mit starkem Apple & Android Flair, einfach pfui.

Im Startmenü von Windows 10 z.B. der Bereich "Start" ist unverzichtbar, so geht man z.B. an einen beliebigen PC und hat die Einstellungen schnell aus dem Handgelenk geöffnet, ohne sich erst die Finger mit der Tastenkombination "Windows + i" verrenken zu müssen, da gibt es noch zig andere Szenarien.

@dasu23 
Sorry für den kleinen "Nerdtalk" hier!

Wie sieht es bei dir nun aus?
Was hast du bisher versucht?

Nachricht 10 von 15 (741 Ansichten)

ea-promo

Probleme mit der Verbindung zu deinem Spiel?

Bei Verbindungsproblemen mit einem EA-Spiel probiere zunächst diese Schritte.

Fehlerbehebung und Verbindungstest

ea-splash-2

Konto geschützt halten

Wir senden dir einen Code für die vertrauenswürdigen Geräte, um sicherzugehen, dass du es bist.

Mehr zur Anmeldungsüberprüfung in der EA Hilfe