Taktik zerstört FIFA

von Bloodstorm29
Antworten

Originalbeitrag

Taktik zerstört FIFA

★★ Novice

Hier dürfen sich nun EA angesprochen fühlen und all diejenigen, die diesen das auch noch ausnutzen.

 

Ich rede hier von der tollen „Metaformation/Taktik“ 442,4222 mit 100 Höhe, 40 breite ständiger Druck, Druck nach Fehlern, Druck vor dem Stuhlgang, voller Druck in der Kabine und Druck im Hirnlappen. 

Jedes Match fühlt sich an wie…. Wie soll ich sagen…. Als würde man verhindern wollen, kein Glass Wasser zu verschütten, während man eine epileptischen Anfall hat.

 

Die KI (auch wenn sie durch den Spieler gesteuert wird) verliert ihre Souveränität auf ganzer Linie. Der Gegner steht mit allen Spielern, dessen Spielerfrauen, den Trainer und dessen Team und der Geschäftsführungs des Clubs vor meinem 16er und verhalten sich wie das größte abfanggeschwader seit dem 2ten Weltkrieg.

 

1. EA: Spielt ihr das Game überhaupt noch selbst und hinterfragt eure Programmierungen

 

2. Ihr als Spieler: jeder von euch, der diesen blödsinn auch noch spielt, hat sämtliche Verachtung verdient, die man bekommen kann. Anstatt sich mit den unzähligen Möglichkeiten zu beschäftigen und zu verstehen, wird nur noch bei YouTube der Müll der pseudowissenschaftlichen Fifa-Community-Twich und YouTube pseudoheiligen kopiert und aufgehst. 

 

Mit Leistung hat das nicht viel zu tun. Das man sicherlich auch mal Pressung benutzt ist auch alles ok, aber dieser Blödsinn ist doch absoluter Schwachsinn und hat nichts mehr mit Fußball zu tun.

 

ich für meinen Teil bin es leid, mich für das Game tot zu schwitzen, um am Ende sich über nutzlose packs zu ärgern, in denen so gut wie nie was taugliches drinn ist. Somit geht das Geschäftsmodell von EA voll auf. Als würden die etwas gegen das dauerpressing machen. Momentan verzweifeln viele Spieler an den dubiosen taktiken und empfinden dies als Gefühl, als müsste man schnell sein Team verbessern. Schnellere Spieler? Ja sicher. Aber die Kosten unendlich viele Coins. Wenn du also keine Zeit und Lust zum stundenlangem traden hast, zück deine Kreditkarte und bezahle, bis die Karte glüht.

 

An dieser Stelle soll gesagt sein, das ich das letztes Jahr mit einer kleinen zweistelligen Summe selber gemacht habe. Danach fühlte ich mich so schlecht, das ich mir geschworen habe, dem Haufen keinen Cent mehr in den Rachen zu schieben.

 

Dazu kommt, das ihr mit dem Game eine so derartig ecklige Community züchtet. In vielen Spielen wird nur noch versucht so viel wie möglich zu provozieren. ZB beim Anpfiff mit dem Ball erstmal schön hinten stehen und so lange auf Zeit spielen, das man am liebsten gehen will, weil es Zeitverschwendung ist. Oder es wird in den unnötigsten Situationen irgendwelche skillmoves ausgepackt, die keinen Sinn ergeben, aber anstatt das Tor zu machen, lieber den Gegner provozieren. Oder man nutzt wie in dieser Weekendleague den Eckball bug, wodurch ich 3 Games abgeben musste und der Gegner nach so einem Müll auch noch schön provozierend jubelt und dann den Druck nochmal von 90 auf 100 erhöht.

 

so, ich musste mich mal eben über diesen Schrott auslassen. Löscht den Post gerne, bannt mich, löscht meinen FIFA-Account. Mir egal. Aber vielleicht steckt in euch doch noch etwas mehr als geldgeiler Narren. Ich hoffe ihr lernt auch aus battlefield und den unendlichen Hass vieler auf FIFA um mal sich zu hinterfragen, was man da eigentlich auf die Kunden los lässt.

 

Also EA, nicht nur Battlefield habt ihr mir genommen, sondern jetzt auch nich FIFA. Somit wird von euch erstmal nichts mehr gekauft und das Abo ebenso beendet.

 


So, die Luft musste mal raus. 

Nachricht 1 von 5 (1.275 Ansichten)

Betreff: Taktik zerstört FIFA

[ Bearbeitet ]
★★ Novice

Ich hab noch nie verstanden , was so gut an FUT sein soll? 
Habe immer nur Season gespielt und spiele es auch meist nur. Spiele am liebsten Koop , doch da findet sich auch niemand mehr für .

Pro Club spielt eh keiner , wenn Du einem Team beitrittst also verliere ich für mich bemerkbar , langsam das Interesse allein deshalb schon an dem Spiel.
Man hat auch keine Lust ständig nur Season zu spielen , dazu kommen noch die nicht funktionierenden Spielemodi wie Volta und Pro Club Schnellspiel . 
Habe noch nie ein Spiel gehabt , dass leider so schlecht gemacht war wie Fifa , allein nur wegen den nicht funktionierenden Spielmodi . Und es wird einfach nichts getan 😦Die fahren die Karre so richtig gegen die Wand und lächeln noch arrogant dabei 😳

Noch nie sowas erlebt 

Nachricht 2 von 5 (1.245 Ansichten)

Betreff: Taktik zerstört FIFA

★★★ Apprentice

Wau Wau ,du schreibst mir aus der Seele !

 

ich bin schon etwas älter (59) bin von Anfang an dabei seit es Fifa gab, habe fast alle Spiele noch.

Ja habe es wegen meinen 14 jährigen Sohn irgendwann mit kauf eine PS 3 dann 4 wieder zum Leben geweckt ja und wir hatte echt tolle Spiele und Abende zusammen.

ich fand es auch cool plötzlich durch Ultimate Team gegen Gegner zu spielen und auch Belohnungen zu bekommen.

Ich bin nicht der Zocker schlägt hin ,1 Std. nach der Arbeit mit dem Sohn war bis Fifa 19 immer drin am Wochenende etwas mehr klar  (jetzt hat er die schnauze voll von Fifa) und ärgert sogar wenn er mir beim spielen zuschaut ,wie sich dieses Spiel in den Abläufen zum negativen verändert hat.

Wie mein Vorschreiber bestens beschrieben werde ich dem nichts mehr groß hinzufügen außer dass es traurig ist wie sehr sogar auf diesen Sektor versucht wird die Menschen beeinflussen .

 

ich wünsche euch allen trotzdem viel Spaß beim spielen und genießt es auch wenn es manchmal aussichtslos ist

 

Gruß

Nachricht 3 von 5 (1.166 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: Taktik zerstört FIFA

★★ Novice

Liebe Fifa Gemeinde 

 

Ich kann dem allen nur Zustimmen. Spiele die ganz normal anfangen und plötzlich von Profi auf Legende hochgefahren werden. Man hat das Gefühl,  gegen den Computer spielen zu müssen. Jeder Trick wird sofort erkannt. Die berühmte dicke Mauer im Strafraumbereich, die nicht zu bezwingen ist. Es wirkt für mich absolut unecht und sollte man dann mal vorne liegen wird man zum Schluss so arg attackiert, daß man das Spiel verliert oder im nassen tschirt da sitzt.

Ein andere Punkt sind die Freundschaftsspiele, die kaum zu umgehen sind, wenn man Aufgaben lösen möchte. Leute gewährt Euch doch gegenseitig etwas Ruhe und Hilfe bei den Spielen.  Ihr habt doch Rivals und Champ wo ihr Euch austoben könnt. Warum muss alles so anstrengend sein um ein bisschen Spaß zu haben. 

 

MfG

Nachricht 4 von 5 (921 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: Taktik zerstört FIFA

[ Bearbeitet ]
★ Guide

Wenn du dein Schwierigkeitsgrad änderst, z.B. von Profi auf Legende, musst du dringend deiine Spieleinstellungen anpassen. Und zwar die vom Benutzer (Du) und von der CPU.

Ansonsten ist die KI übermächtig.

Bei der CPU einiges herunterregeln. Der Torwart iist übermächtig, den habe ich auf 35. Und der hält trotzdem noch wie ein Gott.  Ich spiele Legende. Den First-Touch kann man bei beiden ziemlich stark herunter regeln, damit das Spiel flüssiger läuft. Habe ich auf 10, bei beiden.

Und es kommt darauf an, was du spielst. Karrierer-Torwart oder Stürmer, oder Trainer. Alle erfordern andere Einstellungen. einfach ausprobieren.

Das hat keine Auswirkungen auf Online-Spiele, wie Pro Clubs, FUT usw.

Nachricht 5 von 5 (881 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

fifa21-promo

Probleme mit der Verbindung zu deinem Spiel?

Bei Verbindungsproblemen mit einem EA-Spiel probiere zunächst diese Schritte.

Fehlerbehebung und Verbindungstest

fifa21-promo2

Sorge für die Sicherheit deines FIFA-Kontos

Aktiviere die Anmeldungsüberprüfung, um auf die FUT-Web-App zuzugreifen, und schütze deine Daten

Weitere Infos in der EA Hilfe