Hilf uns, das Answer HQ zu verbessern! Umfrage starten Nein, danke

x% Glück /(Legendary)

von Kaara-Ger
Antworten

Originalbeitrag

Betreff: x% Glück /(Legendary)

★★★ Guide
Sehe ich anders und andere kritisieren auch "die Herausforderung = Engame" Idee in anderen Games.
Ich erinnere mich an Division 1 und den ersten Raid, sollte den "Engame Content" für alle bieten, leider war am Anfang diese " Endgame Herausforderungen" so schwer das nur ein Bruchteil der Spieler diesen von Anfang an überhaupt richtig spielen konnten.
Ich finde das aktuell von Anthem so eigentlich ganz gut, wenn halt jeder Spieler über einen gewissen Aufwand gleichermaßen Legis finden würde.

Ich sammle auch Legis die ich nicht spiele, warum? Weil DASS der Content und die Langzeitmotivation ist, wenn man halt mal regelmäßig Legis finden würde.
Nachricht 11 von 28 (217 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: x% Glück /(Legendary)

★★★★★ Apprentice
Das EndGame bei The Division 1 war die DarkZone. Die mochte aber nicht jeder und spielte sie deswegen auch nicht. Somit war dann auch der neue PvE Content zu schwer, weil dieser wiederum PvP voraussetze. Man bekam den besten Loot der PvP Zone nicht und das war ein Problem. Ob man das dann später geändert hat, kann ich nicht mehr sagen.
Nachricht 12 von 28 (212 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: x% Glück /(Legendary)

Hero

Da muss ich dir zustimmen.

Es ist wirklich schade, dass der Unterschied anscheinend so groß ist.

Das nicht jeder gleich viele legendäre Items findet, ist ja in Ordnung, denn sonst wäre das Glücksgefühl nicht dasselbe, doch es sollte "ähnlich" sein.

 

Das so wenig legendäre Items droppen, werde ich ab dem Moment schlecht finden, wo es deutlich mehr verschiedene als jetzt gibt.

(Dies gilt nicht für Spieler, die alle 20-40 stunden ein legendäres Item finden, denn da darf es bereits jetzt deutlich anziehen, ich gehe hier nur von meinem Wert von 1 legendäres Item alle 10 Stunden aus, sollte das jeder haben, finde ich dies, bei der aktuellen Anzahl an verschiedenen Items vollkommen ok)


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Ich bin kein Mitarbeiter von EA, ich helfe nur sehr gerne anderen Spielern.

-------------------------------------------------------------------------------------------------
                      Hat dir ein Beitrag gefallen? Dann honoriere das doch mit einem   XP

         Wurde dein Problem gelöst? Dann markiere die Lösung mit   Als Lösung akzeptieren
Nachricht 13 von 28 (215 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: x% Glück /(Legendary)

★★★★★ Apprentice
Na wie gesagt, wenn es so bleibt wie es jetzt ist, braucht Anthem auch keine neuen Festungen oder GM-Stufen. Denn es entwickeln sich dadurch keine neuen Motivation. Man Lootet halt auf GM1 und dreht Däumchen Standard smile
Nachricht 14 von 28 (211 Ansichten)

Betreff: x% Glück /(Legendary)

★★★★ Novice

Vielleicht mal zurück zur ursprünglichen Frage.

 

Es gibt viele Threads was man tun "muss" um einigermaßen Gescheit an legendäre Items zu kommen und die Wahrscheinlichkeit deutlich zu erhöhen.

 

Folgendes ist meine Zusammenfassung und nur Sinngemäß wiedergegeben. Einen Marienkäfer auf dem Monitor postieren, ein schwarzes Fell zur Midsommernacht tragen (hm, die Nacht kommt noch egal ;-) ), siebenmal "jammer, klag" in einer Festung sagen, ....

 

Ich persönlich denke am Ende ist das ganze Mathematik. Je mehr Du spielst, je höher der GM level, je mehr und höherstufigere Gegner Du wegräumst pro Zeiteinheit, je mehr Kisten du öffnest pro Zeiteinheit, desto höher die Chance auf Legendäres. Solange es keinen Bug gibt sollte Glück auch einen geringen Einfluss haben.

 

Events wie Dominion-Übernahme waren bei mir schick, einfach weil viele Gegner auf engem Raum kommen. Mein Colossus ist weiter als mein Ranger und mein Storm, einfach weil er ca. 3mal schneller im Free-Play alles abräumt. Hoher GS ist super, schlicht weil viele Schadenstypen damit skalieren. Viel Schaden gleich hoher GM level spielbar und mehr tote Gegner pro Minute. Herz des Zorns GM1 ist praktisch weil man schnell viele Gegner mit höheren Dropraten tötet, dazu zwei Kisten. GM2 wird deutlich langsamer, GM3 sowieso.

 

Wie bei statistischen Verteilungsfunktionen üblich, findet man mal viel an einem Tag, mal wenig.

 

Ich denke das Prinzip wird deutlich.

Nachricht 15 von 28 (195 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: x% Glück /(Legendary)

★★★ Apprentice

Ich spiele Täglich zwischen 3-5 Std. und meine letztes Legendäres item ist über 1.5 Woche her. Da passt was nicht, wenn jemand anderes ca. alle 10 Std. ein Item droppt. Es sollte schon recht gleich sein. 

Aber ich spiel weiter

Nachricht 16 von 28 (172 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: x% Glück /(Legendary)

[ Bearbeitet ]
★★★★ Novice

Ja solche Diskrepanzen habe ich auch erlebt. Es ist nicht ausgeschlossen das es tatsächlich noch "geheime" Faktoren bei der Drop-Chance gibt.

 

Das dusselige ist das es niemand nachgewiesen hat. Solange aber ein Faktor nicht nachgewiesen ist, sind alle Rufe "hier ich weiß was", pure Gerüchte, Spekulation, der berühmte Marienkäfer auf dem Monitor.

 

Die "wissenschaftliche" Forschung nach Faktoren und deren Nachweis ist jetzt so Zäh und Aufwendig, dass es wohl niemand machen wird. Es reicht nicht zwei, dreimal z.B. im Free-Play zu spielen 150 Items zu zählen und zu sagen oh in diesem Run sieht es aber ganz anders aus als in den anderen beiden.

 

Am Ende kann man sich also nur an die offensichtliche Mathematik halten und sich weiter wundern das es evtl. mehr im Drop-Algorithmus gibt als das Auge sieht.

 

P.S.: Am Anfang hatte ich den Ranger gespielt, alles war unglaublich zäh, kaum ein Legendäres Item. Mit dem Colossus und dem richtigen Build konnte ich vieles auf höherem GM-Level spielen und mehr Gegner pro Minute besiegen, mehr Welt-Events pro Stunde absolvieren. Es regnete nicht Legendäres, weiß Gott nicht, aber es wurde etwas mehr. Dadurch stieg mein GS, die Items selbst helfen natürlich auch und es ging alles wieder schneller und einfacher. Resultat, wieder etwas mehr Legendäre Items. Manchmal auch an zwei, drei Tagen nichts, an einem Tag dann vier. Ist meine Aussage jetzt ein Nachweis, nein. Doch aufgrund Ihrer mathematischen Plausibilität sehr glaubhaft.

Nachricht 17 von 28 (160 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: x% Glück /(Legendary)

★★★ Guide
War da nicht irgendwann auch mal eine Rede von Raids in Anthem?
Wenn die natürlich gut gemacht sind (vom Schwierigkeitsgrad fair "Hust" Division 1"Hust"), eine schöne Mechanik beinhalten und vielleicht auch speziellen Loot bieten würden die natürlich auch schön ins Spiel passen.
Nachricht 18 von 28 (148 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: x% Glück /(Legendary)

Hero

Die Entwickler hatten anfangs gemeint, dass sie über Raids nachdenken, wenn die Community sich sich wünschen.

 

Zwei Wochen später hatten sie bestätigt, dass Raids kommen werden, doch es wird noch lange dauern, da die Roadmap erst einmal für die nächsten Monate steht.

 

Nun hört man kaum noch etwas von Raids, doch es wurde erst vor eine Woche bestätigt, das ein Raid in Arbeit ist, doch sie können noch keinen Termin nennen, da er sehr aufwendig zu programmieren ist.

 

Ob er nun wirklich kommt, werden wir sehen, doch es sieht zumindest vielversprechend aus.

(Es sei auch noch kurz erwähnt, das zuvor Items mit höheren Powerleveln kommen sollen, die an bestimmte Großmeisterstufen gebunden sind. Es sollen auch legendäre Items kommen, die nur bei einem bestimmten Boss droppen können. Also für Anreiz ist gesorgt, wir müssen nur eben noch etwas warten)


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Ich bin kein Mitarbeiter von EA, ich helfe nur sehr gerne anderen Spielern.

-------------------------------------------------------------------------------------------------
                      Hat dir ein Beitrag gefallen? Dann honoriere das doch mit einem   XP

         Wurde dein Problem gelöst? Dann markiere die Lösung mit   Als Lösung akzeptieren
Nachricht 19 von 28 (139 Ansichten)

Betreff: x% Glück /(Legendary)

[ Bearbeitet ]
★★★ Guide
@PunkteStibitzersehe ich wiederum anders, ein neuer Stronghold ist gut für den Content auch wenn er keine neuen Loot bringt.
Verstehe nicht wieso manche unter Langzeitmotivation neues auf Leveln und "immer stärker" werden sehen.
Ich spiele hauptsächlich aus Spaß, nicht aus dem drang immer stärker zu werden.
Wie war es dass früher mit den ganzen Multiplayer Titel zu den PS3 und am Anfang zu den PS4 Zeiten wenn man alles frei geschaltet hatte? (bevor das Battle Royal so publik wurde und man im Prinzip nichts neues mehr frei spielt ) Richtig man hat aus Spaß am Spiel weiter gespielt und so ist es eben halt auch hier, wenn neuer Content ala Festungen hinzukommt nehme ich den gerne an.
Nachricht 20 von 28 (134 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

ea-promo

Probleme mit der Verbindung zu deinem Spiel?

Bei Verbindungsproblemen mit einem EA-Spiel probiere zunächst diese Schritte.

Fehlerbehebung und Verbindungstest

fifa-19-splash

Konto geschützt halten

Wir senden dir einen Code für die vertrauenswürdigen Geräte, um sicherzugehen, dass du es bist.

Mehr zur Anmeldungsüberprüfung in der EA Hilfe