Nach 10 Jahren und 15.000 Euro Bann !!!

von GOONA786
Antworten

Originalbeitrag

Akzeptierte Lösung

Nach 10 Jahren und 15.000 Euro Bann !!!

★★★ Newbie

Es ist passiert !

Nach 10 Jahren treuer und anstandsloser Nutzung aller EA und FIFA TEILE bin ich gebannt !
Weil ich meine Konsole verkauft habe !!!

 

 

Alles fing damit an, dass ich meine "alte Konsole (Playstation 5 Disc Version) verkauft habe (am 21.10.21),über ebay Kleinanzeigen.

Dies passierte morgens unter Zeitdruck bevor ich zur Arbeit musste sowie der Käufer selbst.

 

Beim Kauf bat ich den Käufer mein Konto von der Konsole zu löschen, zudem er auch zustimmte.

Ich war in dieser Zeit auf der Suche nach einer neuen Konsole und in diesem Zeitraum wurden Teile meines Online Kontos (der Transfermarkt) gesperrt, weil der betroffene Käufer eben nicht wie versprochen das Konto von meiner Konsole löschte sondern dieses sogar nutzte für eigene Zwecke.

 

Ich habe es nur durch eine Email von Electronic Arts erfahren, dass mein Konto "gefährdet" sei. (am 16.11.21)

 

Daraufhin habe ich natürlich den Support kontaktiert, am selben Tag, was da los ist und man nannte mir als Grund, dass mein Konto in Aktivitäten verwickelt sei die gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen.

Was ich nicht gewesen sein kann, da ich keine Konsole mehr hatte und aktuell immer noch nicht habe  !

 

Jetzt habe ich Electronic Arts mehrfach daraufhin kontaktiert (per live chat, per Telefon) und diese gebeten den Fall mal bitte GENAU zu untersuchen, keine Chance.

Sie haben entschieden und fertig!

 

Das möchte ich allerdings nicht akzeptieren da ich schon seit über 10 Jahren dort Kunde bin und über 15.000 Euro investiert habe.

In diesen 10 Jahren gab es NIE eine Beschwerde oder ähnliches zu meiner Person und plötzlich werde ich behandelt wie ein Schwerverbrecher.
Ich breche nicht mal Partien ab selbst wenn ich haushoch verliere !

 

Das kann ja nicht sein.

Jetzt habe ich die Firma Electronic Arts, per Einschreiben vom 18.11.21, dazu aufgefordert ALLE zu meiner Person und meinem Konto betreffenden Daten an mich zu senden.

Was damit geschieht, an wen diese gehen und wofür, wie lange diese gespeichert werden sollen und zu welchem Zweck/en mit welchen Mitteln und Methoden diese Daten generiert werden woher diese stammen und und und...

 

Bis heute habe ich keine ''echte'' Antwort erhalten.

Man hat mir eine Bestätigung geschickt (25.11.21), dass mein Schriftliches Einschreiben vom 18.11.21 eingegangen sei, aber ich solle mich doch wieder bitte an den Support bzw die Hotline wenden.

Diese haben mir in mehreren Telefonaten gesagt, dass diese gar kein Zugriff auf diese Daten haben und ich nur wieder schriftlich an die nächste Instanz weitergeleitet werden könne....Also der klassische Teufelskreis ohne Ende...Ich bekomme null Hilfe seitens Electronic Arts.

(Ein Mitarbeiter aus dem Kundenservice schrieb mir mal, dass die Kontosanktion bald aufgehoben werde, aber natürlich passierte das nicht)

Der besagte Käufer, hat sogar bestätigt bzw. zugegeben, dass er UNERLAUBT in meinem Konto war und Mist gebaut hat, (ich habe diese Screenshots als meine Versicherung oder für eine eventuelle Anzeige aufgenommen), diese ganzen Screenshots hat Electronic Arts erhalten und unternimmt natürlich NICHTS !!!

 

Ich verstehe nicht warum man die Konsole mit der das alles verzapft wurde nicht einfach von den FIFA Diensten bannt und mir meinen Account wiedergibt, solche Möglichkeiten hat Electronic Arts allemal.

Das ist zumindest eine anständige Lösung für alle Beteiligten.

Ich hoffe es passiert niemandem dasselbe !!!

DAS IST KEIN SUPPORT DAS IST ABZOCKE UND VERARSCHE !!!

 

Nachricht 1 von 5 (233 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Anerkannte Lösung

Betreff: Nach 10 Jahren und 15.000 Euro Bann !!!

Community Manager

Hey @GOONA786,

 

tut mir leid zu hören, dass du eine Sperre erhalten hast. Ich kann dir hier im Forum leider keine direkte Hilfestellung bieten, da die Kollegen vom Support hier alle Maßnahmen ergreifen, um deinen Fall aufzunehmen und weiterzuleiten.

 

Ein wenig Kontext zu deinem Verkauf der Konsole:

- In unser Terms of Service steht folgender Abschnitt: Sie sind verantwortlich für alle Aktivitäten, die von Ihrem EA-Konto aus getätigt werden. Ihr EA-Konto kann gemäß Abschnitt 8 gesperrt oder gekündigt werden, sofern es von einer anderen Person zur Vornahme von Handlungen verwendet wird, die diese Vereinbarung verletzen.

Der Verkauf der Konsole ohne die Daten vorher von der Hardware zu entfernen, war leider keine gute Entscheidung und auch wenn diese Vereinbarung so getroffen sein sollte, können wir hier keine Ausnahme dafür machen, was auf deinem Konto passiert ist.

 

https://tos.ea.com/legalapp/WEBTERMS/US/de/PC/#section1

 

Bitte versuche es gerne bei unserem Kundendienst erneut oder kontaktiere unser ToS Team per Mail direkt: https://help.ea.com/de/help/account/information-about-banned-or-suspended-accounts/

 

-rephii

 

Rephii.png



Zeige in Konversation

Nachricht 4 von 5 (161 Ansichten)

Alle Antworten

Betreff: Nach 10 Jahren und 15.000 Euro Bann !!!

★ Guide

Sry aber wenn du so sagen wir es mal so, naiv bist und deine Konsole an wen verkaufst ohne dein Konto zu löschen musst du mit den Konsequenzen rechnen wenn der andere damit Mist baut. Alleine du bist dafür verantwortlich weil du deine ps5 disc version nicht in Werkszustand versetzt hast. Dann hier laut rum schreien. Diese Geschichte kann von hinten bis vorne erlogen sein, ich würde dich auch nicht freischalten. 

Sollte es wirklich so gewesen sein, dann hast du etwas fürs Leben gelernt. Leg dir nen neuen Fifa Account zu solange gibt es Fifa22 ja noch nicht und gut ist. Da du ja eh keine Konsole hast kannst du ja auch bis Fifa 23 warten. 

 

Sry aber meine Meinung zu dieser von dir beschriebenen Sache musste ich mal los werden. 

Nachricht 2 von 5 (203 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: Nach 10 Jahren und 15.000 Euro Bann !!!

★★★★★ Novice
@GOONA786 Mir ging es letztes Jahr ähnlich. Nur das mir mein Konto/Account gehakt wurde. Nach zahlreichen Telefonaten und e-Mails,machte EA mich schließlich selbst dafür verantwortlich,da ich doch regelmäßig mein Passwort ändern müsste. Das war kurz nach dem Start von Fifa 21 und ich hatte bereits knapp 1500,- investiert. Selbst der Beweis,den mir eine EA Mitarbeiterin am Telefon sagte,das der Zugriff aus Russland kam,interessierte EA nicht. Im Gegenzug wurde ich sogar für die gesamte Zeit vom Transfermarkt ausgeschlossen. Ich hätte also gar nicht weiterspielen können.

Es interessiert EA nicht Bohne,im Gegenteil.
Ein Mitarbeiter der kaum ein Wort deutsch verstand,brach sogar ein Telefonat ab.

Eigentlich dürfte man überhaupt nicht mehr spielen und denen sinnlos Kohle in den * blasen.

Mach dir also nicht zu große Hoffnungen.
Nachricht 3 von 5 (188 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: Nach 10 Jahren und 15.000 Euro Bann !!!

Community Manager

Hey @GOONA786,

 

tut mir leid zu hören, dass du eine Sperre erhalten hast. Ich kann dir hier im Forum leider keine direkte Hilfestellung bieten, da die Kollegen vom Support hier alle Maßnahmen ergreifen, um deinen Fall aufzunehmen und weiterzuleiten.

 

Ein wenig Kontext zu deinem Verkauf der Konsole:

- In unser Terms of Service steht folgender Abschnitt: Sie sind verantwortlich für alle Aktivitäten, die von Ihrem EA-Konto aus getätigt werden. Ihr EA-Konto kann gemäß Abschnitt 8 gesperrt oder gekündigt werden, sofern es von einer anderen Person zur Vornahme von Handlungen verwendet wird, die diese Vereinbarung verletzen.

Der Verkauf der Konsole ohne die Daten vorher von der Hardware zu entfernen, war leider keine gute Entscheidung und auch wenn diese Vereinbarung so getroffen sein sollte, können wir hier keine Ausnahme dafür machen, was auf deinem Konto passiert ist.

 

https://tos.ea.com/legalapp/WEBTERMS/US/de/PC/#section1

 

Bitte versuche es gerne bei unserem Kundendienst erneut oder kontaktiere unser ToS Team per Mail direkt: https://help.ea.com/de/help/account/information-about-banned-or-suspended-accounts/

 

-rephii

 

Rephii.png



Nachricht 4 von 5 (162 Ansichten)

Betreff: Nach 10 Jahren und 15.000 Euro Bann !!!

★ Guide

Ich berichtige mal - mach dir keine Hoffnungen. Das trifft es besser/genauer.

Nachricht 5 von 5 (144 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

fifa21-promo

Probleme mit der Verbindung zu deinem Spiel?

Bei Verbindungsproblemen mit einem EA-Spiel probiere zunächst diese Schritte.

Fehlerbehebung und Verbindungstest

fifa21-promo2

Sorge für die Sicherheit deines FIFA-Kontos

Aktiviere die Anmeldungsüberprüfung, um auf die FUT-Web-App zuzugreifen, und schütze deine Daten

Weitere Infos in der EA Hilfep