Hilf uns, das Answer HQ zu verbessern! Umfrage starten Nein, danke

Kleines Kataklysmisches Tagebuch

von Isegrim1928
Antworten

Originalbeitrag

Kleines Kataklysmisches Tagebuch

★★★★ Apprentice

Kleines Kataklysmisches Tagebuch

 

Woche 3, Tag 2

 

Später Nachmittag. Langsam habe ich einen leichten Erschöpfungszustand erreicht und fast glaube ich, dass das Spiel selbst auch der Meinung ist, ich hätte es in den letzten Tagen übertrieben. Wie es das tut? Es behauptet, daß Origin im Offline Modus läuft. Erst nach einigen Versuchen läßt es sich vom Gegenteil überzeugen.

 

Ein kurzer Blick über die täglichen Herausforderungen.  Nichts außergewöhnliches. Argwöhnisch werfe ich auch noch einen zusätzlichen Blick auf die Map von Fort Tarsis. Irgendwie sollte es eine neue Mission geben, aber wenn dem so ist, dann habe ich sie noch nicht gefunden. Oder war damit dieser winzige Dialog mit dem inhaftierten Dr. Harken gemeint?

 

Bestandsaufnahme bei den Kristallen. Gut 2.100 kleine Splitter sind noch im Vorrat. Die Forge sieht eigentlich schon ganz gut aus. Die Lootfee hat mir beim gestrigen Kistenplündern beide Support Teile für den Interceptor auf legendär beschert und die legendäre Windwall für den Storm gleich mit. Alles andere ist auf Masterwork.da, nur der dicke Colossus tanzt wieder aus der Reihe, da gab es bisher nur den Pulse Shield. Gott, der Colossus. Irgendwie haben sich immer noch keine legendären Nahkampfwaffen für ihn eingefunden. Warum musste ich auch in der ersten Woche vier Tage afk sein?

 

Dann mal los. Alles wie immer: GM1, PUG (Pickup Group), PC

 

Runde 1, Colossus

Läuft ganz ordentlich, aber nicht überragend.  Castle Kelrik ist ein elender Zeitfresser, aber hier recht ordentlich.

 

Runde 2, Ranger

Der Anfang läuft klasse. Drei Javelins tanzen munter herum. Die Säulen versinken, die Valkyre geht runter wie Butter. Ein kurzer Blick auf den Score behauptet über 10 K Punkte. Leider behauptet das auch das große Banner der Endabrechung oben. Javelin Nummer 4 hat nämlich in der gleichen Zeit die Abkürzung genommen und Vara getötet. Keine Ahnung, wie man das hinbekommt, aber ich hasse es, wenn sie das machen. Also geht die Runde mit glorreichen 10.915 Scorepunkten aus.

 

Runde 2a, immer noch Ranger

Ganz ehrlich, ich weiß es nicht mehr. Aber ich glaube das war die eine richtig gute Runde des Tages. Oder war das

 

Runde 3, Storm

Siehe Runde 2 a. Eine von beiden war wirklich gut. Ordentlich Punkte. Aber ich muss mir doch noch mal ein Vid für den Strand zwischen Arena 2 und 3 anschauen. Irgendwie habe ich noch nicht alle Echo Locations drauf. Kleiner Exkurs: Mit dem Storm läuft es mit den neuen Gear Items richtig rund. Fühlt sich viel besser an als vorher.

 

Runde 4, Interceptor

Einer der Kollegen spamt ständig sein "Follow Me", dreht aber leider nach der vierten Arena "Follow Me"-plärrend bei 11 Minuten Restlaufzeit direkt zum Boss ab und der Rest nach kurzer Desorientierung ihm hinterher. Ich schaue mir noch ein bißchen Castle Kelrik an, schnetzel Turrets und versuche mich an der Befreiung unrechtmäßig eingekerkter Echos - oder wie immer die hier in der Arena heißen - aber bei 6:48 Minuten mache ich mich auch auf den Weg. Für Punkte bleibt dadurch keine Zeit mehr. Als ich eintreffe ist Vara zu meiner Verblüffung erst bei 50 %. Zumindest kann ich mal meinen neuen Instarezz ausprobieren.  Für das Splitterkonto war das leider nur ein laues Lüftchen. Siebenhundertundirgendwas, mäh. Aber es sind sage und schreibe drei Legendaries in dieser Runde gedropt. Leider alles keine wirklichen Upgrades. Eine legendäre Venom Bomb wäre so schön gewesen. Zumindest musste ich die Dominion Enclave heute nicht alleine machen, inklusive Wächter und Valkyre. Das war gestern eine haarsträubende Nummer. Bei sowas merke ich dann auch immer, daß ich mit dem Interceptor noch viel mehr Routine bauche.

 

Kassensturz am Ende: 15 Kisten kann ich eintauschen. Fünf davon sollen Melee werden, was allerdings wieder mal nicht zu der immer noch gesuchten Colossus Legendaries führt. Dafür gibt es in den 10 Support Kisten einen legendären Bulwark Point für den Ranger. Mit Stand heute sind es immerhin schon 4/8 Legendaries für die laufende Woche

 

Ich beschließe noch den Rest der legendären Missionen und Kontrakte, sowie eine Runde Freeplay für die heutigen Challenges dranzuhängen.  Dabei mache ich spaßeshalber noch eine offene Anomalie mit, bin aber alleine drin und schaffe den borstigen Bristleback nicht vor Ablauf der Zeit. Zumindest nicht im Ranger, im Colossus habe ich das schon mal ohne viel Aufwand hinbekommen. Unausgewogen oder übersehe ich da was? Vielleicht war es damals auch einfach ein glücklicher Treffer mit der Colossus Ulti direkt auf den goldenen Waschbärenbauch.

 

Nanu, wer hat denn da an der Uhr gedreht? Ende für heute!

Nachricht 1 von 35 (575 Ansichten)

Betreff: Kleines Kataklysmisches Tagebuch

★★★ Guide

Ja, Colossus ist die schnarchnase unter den Javelins was Items angeht. 

Ranger habe ist voll auf Legis.

 

Colossus ist mein Main und alle items lassen auf sich warten, ggf. 1000 mal bitten bis es drop. ;-)

Nachricht 2 von 35 (568 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: Kleines Kataklysmisches Tagebuch

[ Bearbeitet ]
★★ Pro
Der Colossus ist aber leider auch extrem "over powerd", würde mich nicht wundern wenn der mal generft wird bzw. die anderen Javlins gebufft werden.
Ohne jetzt zu übertreiben würde ich behaupten ein guter Meisterwerk Colossus wird stärker sein als viele Legendäre Ranger, Storms oder Intercepter.

In jedem Punkt ist der Colossus der stärkste, er macht den größten Nahkampfschaden, größten Flächenschaden, größten Waffenschaden (Automatikgewehr/Miniguns), hat die besten Komponenteneigenschaften, größten Ulti schaden, größten Kombo schaden (flüssigs grün lässt grüßen) und hält dazu auch noch am meisten aus.
Keine Ahnung wer da bei BioWare das balancing betreibt.
Nachricht 3 von 35 (558 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: Kleines Kataklysmisches Tagebuch

★★★ Guide
@gamefreak04 Stimmt schon, nur Fliegen ist so eine Sache, da empfinde ich ihn als den schlechtesten.

Ja, meckern auf hohen Niveau. ;-)
Nachricht 4 von 35 (550 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: Kleines Kataklysmisches Tagebuch

[ Bearbeitet ]
★★ Pro
@BattleschelmDas einzige was er halt beim Fliegen nicht hat ist das ausweichen, sonst ist er ja fast wie die anderen finde ich 🤣

Naja, was beim Colossus das balancing an geht ist das wie ich finde kein "meckern auf hohem Niveau" mehr.

Wenn ich das immer so vergleiche im Cataclysm wenn man ein Versuch machen möchte wo man so viel Punkte wie möglich machen will (10 Mio +) dann kommt man nicht drum herum mindestens 3 Colossus im Team zu haben, noch besser 4 oder ein Intercepter wegen dem Ziel markieren.
Sobald mal einer aus Abwechslung ein anderen Javlin spielt gehen gleich mal 1Mio Punkte an Zeit verloren.
Nachricht 5 von 35 (545 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: Kleines Kataklysmisches Tagebuch

★ Guide
@gamefreak04
Und was für mich viel schlimmer ist.
Ich farme die ganze Zeit, bekomme bei meinem Storm so gut wie keine legendären Komponenten, aber kaum gehe ich mit dem Colossus rein...zonk schon habe ich wieder was.....

Seit Wochen laufe ich da hinterher....

Ich spare mir daher Kristalle an, wenn man die Komponenten kaufen kann und wehe da ist nix vernünftiges drin....
Wäre echt nicht so prickelnd.

Zum Balancing sag ich hier mal eh nix, ist ja für mich auch eindeutig wer hier die Hose ganz gewaltig in allen Bereichen an hat....
Nachricht 6 von 35 (522 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: Kleines Kataklysmisches Tagebuch

[ Bearbeitet ]
★★★★ Apprentice

Kleines Kataklysmisches Tagebuch

 

Woche 3, Tag 3

 

Es ist wierder soweit: Später Nachmittag. Und diesmal komme ich auch direkt ins Spiel rein. Mittags konnte ich noch eine schöne Runde einlegen, dadurch liegt mein Bestand an Spilttern bei 3.915. Ist heute der Tag der Tage und nahkampftechnisch wird alles gut? Um es vorwegzunehmen: Nope! Am Ende stehen 18 Kisten ins Haus, von denen 13 aus dem Bereich Nahkampf stammen. Aber leider alles Fehlanzeige. Ein paar Legendaries sind zwar dabei, aber eben nichts für den Colossus.

 

Die einzelnen Durchgänge im Schnelldurchlauf, wie immer auf GM1 in PUG und auf dem PC-

 

Runde 1, Ranger

Sag's mit Han Solo: "Ich hab da ein ganz mieses Gefühl...." - und richtig, zwei Kollegen biegen scharf rechts ab und fliegen in Richtung "Shortcut", um Vara im Schnelldurchlauf zu töten. Ob sie es geschafft haben? Keine Ahnung, da mein Schild den Beschuss nicht mitmacht und ich nach der automatischen Wiederbelebung, ganz entgegen meinen Gewohnheiten, die Runde abbreche. Aber das ist mir echt zu doof.

 

Runde 1 a, Ranger

Alles ganz in Ordnung, aber der russische Kollege scheint mit der Gesamtsituation unzufrieden zu sein. Ich hab lage nicht mehr so of "Bljet" gehört. Schreibt man das so? Castle Kelrik wird leider ignoriert. 1.695 Splitter kommen zusammen. Und es geschient etwas völlig Unglaubliches: Ich bekommen tatsächlich "Second Wind" in der legendärere Variante. Das ist ja Weihnachten und Ostern und Geburtstag, alles in einem! Wenn es heute noch die Heilige Handgranate, die Frag Grenade, geben sollte, ich glaube ich könnte glücklich sterben, Aber keine Bange, dazu kommt es nicht.

 

Runde 2, Colossus

Wie Runde eins, aber ohne spektakuläre Drops und russische Flüche.

 

Runde 3, Storm

Irgendwie passe ich nicht auf, wohin sich der Rest der Gruppe begibt und finde mich mal wieder alleine in der Dominion Enclave wieder. Ich beginne damit die Turrets zu eliminieren. Faye erzählt emsig von Fortschritten im Castle Kelrik und ich denke "Hey, das kann ja trotzdem gut enden!". Gerade habe ich den Guardian in Sicht, da beschliesst Vara den Löffel abzugeben. Ich war wohl nicht der einzige, der nicht in Castle Kelrik war Jetzt ist es an mir ein paar russische Flüche abzusondern.

 

Runde 4, Interceptor

Zum Abschluss eine versöhnliche Runde im Interceptor. Der Kollege, der mit mir in der Enklave war, haut leider direkt nach dem Guardian und der Kiste ab, während ich dabei bin den Valkyr zu rufen, Aber mein Umgang mit dem Interceptor wird langsam besser.  Der Vogel landet mit säureverschmierten Gesicht im Dreck und ich nehme den Teleport nach Castle Kelrik, wo ich noch aushelfen kann. Zeit für den Grabbit King bleibt nicht mehr, aber ich kann noch alle Punkte zwischen Enclave und Vara mitnehmen. Das fühlt sich aber alles nur besser an als es sich auszahlt, denn irgendwie ist es nur das drittbeste Ergebnis heute.. Über die Runde 3 decken wir lieber mal das Mäntelchen des Schweigens....

 

Kassensturz am Ende: 18 Kisten wie schon oben geschrieben. der Colossus bekommt heute sogar mal Beute: Ein legendärer Pulse Shield.

 

Ich lege für die heutigen Challenges noch ein Runde Heart of Rage und die üblichen legendären Kontrakte / Missionen nach. Und da ich heute irgendwie nicht mit 600 Spittern auf dem Konto abschliessen will, drehe ich noch eine Runde im Ranger. Und die wird richtig gut. Nach den fünf Arenen bleibt noch Zeit satt und ich lege noch einen erfolgreichen Grabbit King drauf. Mein Ulti war zwar nicht bereit, aber einer von den beiden Kollegen schliesst sich mir spontan an und das ist auch gut so, denn wer weiß, ob ich sonst alle der possierlichen Tierchen mit der MP erwischt hätte. Die übliche Route zu Vara wird auch noch komplett abgegrast und letztlich geht Vara mit einer Minute Restzeit zu Boden. Nehmt das, ihr elenden Abkürzer!

Und damit logge ich für heute mit einem Zwischentstand von 5/8 Legendaries und 2.900 kleinen Splittern aus.

Nachricht 7 von 35 (517 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: Kleines Kataklysmisches Tagebuch

★★★★ Apprentice
@Isegrim1928 Hmmm, wenn ich mir meine meine diversen Fehler so anschaue, fände ich eine Edit Funktion richtig gut!
Nachricht 8 von 35 (516 Ansichten)

Betreff: Kleines Kataklysmisches Tagebuch

★★★★ Apprentice
Ich habe während des Levelns den Ranger gespielt und der ist mir auch immer noch der liebste Javelin. Bei meinen ersten Geh - bzw. Flugversuchen im Colossus war das so ein gefühlter Unterschied.... Aber es bleibt dabei: Man muss einem Ziegelstein nur genug Schub geben, dann fliegt auch der! Und genau dieses Gefühl habe sie dem Dicken auch sehr überzeugend mitgegeben.
Nachricht 9 von 35 (512 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

Betreff: Kleines Kataklysmisches Tagebuch

★★ Pro
@Frontenstuermer Ich glaube neue Komponenten kommen mit Cataclysm nicht mehr, nächste Woche noch die Waffen und das wars 🤣😂🤣😂😅
Nachricht 10 von 35 (503 Ansichten)
Antworten
0 Kudos

ea-promo

Probleme mit der Verbindung zu deinem Spiel?

Bei Verbindungsproblemen mit einem EA-Spiel probiere zunächst diese Schritte.

Fehlerbehebung und Verbindungstest

ea-splash-2

Konto geschützt halten

Wir senden dir einen Code für die vertrauenswürdigen Geräte, um sicherzugehen, dass du es bist.

Mehr zur Anmeldungsüberprüfung in der EA Hilfe